Vogtrecht, das

Das Vogtrêcht, des -es, plur. die -e, ehedem, die Gerechtsamen eines Vogtes oder Schutzherren, die Schutzgerechtigkeit. Auch wohl die ihm gebührenden Einkünfte.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kloster Berau — Das Kloster Berau ist ein ehemaliges Benediktinerinnenkloster. Inhaltsverzeichnis 1 Gründung 2 Anlage 3 Aufhebung 4 Wappen 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Villingendorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster St. Blasien (Schwarzwald) — Ehemalige Klosterkirche St. Blasien Das Kloster St. Blasien war ein Benediktinerkloster in Sankt Blasien im Südschwarzwald und befindet sich im Landkreis Waldshut Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ühlingen-Birkendorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rheine — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Biberach (Riß) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Biberach(Riß) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Biberach-Mettenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Biberach/Riss — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Biberach/Riß — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.