Vollherzig

Vóllhêrzig, -er, -ste, adj. & adv. ein volles Herz habend, d.i. viel auf seinem Herzen habend. Das Wort ist zwar nur vornehmlich im Niederdeutschen üblich, wo es vullhartig lautet; allein es verdienet auch im Hochdeutschen aufgenommen zu werden, zumahl, da wir schon schwerherzig u.s.f. haben.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.