Vomieren

Vomieren, verb. regul. neutr. mit dem Hülfsworte haben, aus dem Lat. vōmere, sich erbrechen, sich übergeben. Jemanden zu vomieren geben.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vomieren — (lat.), sich erbrechen; Vomitiv, Brechmittel. Vgl. Erbrechen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vomieren — (lat.), sich erbrechen; Vomitīv, Brechmittel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • vomieren — vomieren:⇨übergeben(II) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Vomieren — Klassifikation nach ICD 10 R11 Übelkeit und Erbrechen …   Deutsch Wikipedia

  • vomieren — hochwürgen; über die Zunge scheißen (derb); erbrechen; speiben (österr.); reihern (umgangssprachlich); Mageninhalt oral entleeren; speien; (sich) übergeben; kotzen ( …   Universal-Lexikon

  • vomieren — vo|mie|ren 〈 [vo ] V.; Med.〉 sich erbrechen, speien [Etym.: <lat. vomere] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • vomieren — vomi̲e̲|ren [aus gleichbed. lat. vomere, vomitum]: sich erbrechen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • vomieren — vo|mie|ren [v...] <aus gleichbed. lat. vomere> sich erbrechen (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • vomieren — vo|mie|ren <lateinisch> (Medizin sich erbrechen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • übergeben — 1. a) abgeben, abliefern, ausgeben, aushändigen, ausliefern, bringen, einhändigen, freigeben, herausgeben, hinreichen, in die Hand drücken/geben, liefern, mitbringen, übermitteln, überreichen; (geh.): darbieten, darreichen, sich entäußern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.