Vorstreuen

Vorstreuen, verb. reg. act. vor etwas streuen. Den Hühnern das Futter vorstreuen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vorstreuen — Vorstreuen, bei Spickdeichen, die äußere Seite derselben mit Stroh, Schilf od. dünnem Reisholz bestreuen u. dieses nachher mit Krampen befestigen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verstreuen — Verstreuen, verb. reg. act. 1. Zum Streuen, oder als Streu, verbrauchen. Alles Stroh verstreuen, alles Stroh dem Vieh unterstreuen. Alle Gerste verstreuen, dem Federvieh als Futter vorstreuen. 2. Aus Versehen streuend verlieren, verthun. Viel… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.