Blumenblatt, das

Das Blumenblatt, des -es, plur. die -blätter, die abgesonderten Blätter, aus welchen eine Blume oder Blüthe bestehet; Petala.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blumenblatt — Blu|men|blatt, das (seltener): Blütenblatt …   Universal-Lexikon

  • Einen Jux will er sich machen — Daten des Dramas Titel: Einen Jux will er sich machen Gattung: Posse mit Gesang in vier Aufzügen Originalsprache: Deutsch Autor: Johann Nestroy …   Deutsch Wikipedia

  • Metamorphose [2] — Metamorphose, in der Botanik, nennt man die stufenweise Umwandlung eines Pflanzenorgans, wodurch dasselbe andere Formen und andere physiologische Bedeutung gewinnt. So z.B. erscheint das Blattorgan zuerst als Samenblatt, dann als Laubblatt, und… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hilde Sochor — (* 5. Februar 1924 in Wien) ist eine österreichische Schauspielerin. Sie ist seit über 60 Jahren am Wiener Volkstheater tätig und ist die Doyenne des Hauses. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Rollen 3 Regietäti …   Deutsch Wikipedia

  • Kernobst — Apfelfrucht; Sammelbalgfrucht (fachsprachlich) * * * 1 30 Beerenobst n (Beerensträucher m) 1 15 Steinbrechgewächse n 1 der Stachelbeerstrauch 2 der blühende Stachelbeerzweig 3 das Blatt 4 die Blüte 5 die Stachelbeerspannerraupe 6 die… …   Universal-Lexikon

  • Beerenobst — 1 30 Beerenobst n (Beerensträucher m) 1 15 Steinbrechgewächse n 1 der Stachelbeerstrauch 2 der blühende Stachelbeerzweig 3 das Blatt 4 die Blüte 5 die Stachelbeerspannerraupe 6 die Stachelbeerblüte 7 der unterständige Fruchtknoten 8 der Kelch… …   Universal-Lexikon

  • Goldene Urne — Die Losziehung aus der Goldenen Urne (chinesisch 金瓶掣签 jīnpíng chèqiān; tib. gser bum skrug pa) bezeichnet ein durch die Qing Regierung festgeleges System zur Bestimmung der Reinkarnationen großer Lebender Buddhas des Tibetischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nektarĭen — (Honigwerkzeuge, Saft , Honigdrüsen), diejenigen Stellen einer Blütenpflanze, an denen normalerweise eine zuckerhaltige Flüssigkeit (Nektar) ausgesondert wird, finden sich in der Regel in der Blüte oder in nächster Nähe derselben und stehen dann… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Haube — Haube, 1) der oberste Theil einer Sache; 2) eine Kopfbedeckung in früheren Zeiten u. in Süddeutschland, bes. für Frauen, daher Nacht , Schlaf , Spitzen , Florhaube, nach Maßgabe der Mode u. des Standes von sehr verschiedener Form. Da gewöhnlich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eisenhut — Ei|sen|hut 〈m. 1u〉 I 〈zählb.; im MA〉 eiserner Helm mit breiter Krempe, aber ohne Visier u. Nackenschutz II 〈unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Hahnenfußgewächse mit helmartigem, aufrechtstehendem hinterem Blumenblatt, meist meterhohe,… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.