Kielbogen

Kielbogen, ein Bogen (s.d., Abb. 234 p).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kielbogen — (Bauw.), so v.w. Eselsrücken 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kielbogen — Kielbogen, s. Bogen (S. 137, Fig. 17) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kielbogen — Kielbogen, s. Mauerbögen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kielbogen — (v. l. n. r.) Flacher Kielbogen, normaler Kielbogen, Eselsrücken Ein Kielbogen, auch Eselsrücken, Sattelbogen, Schottischer Bogen oder Akkolade genannt, bezeichnet in der Architektur einen Bogen mit geschweiften Kanten, die im unteren Teil konvex …   Deutsch Wikipedia

  • Kielbogen — Kiel|bo|gen 〈m. 4; süddt., österr., schweiz. m. 4u〉 spätgot. Bogenform, gedrückte Form des Eselsrückens, spitzer, etwas geschweifter Bogen * * * Kiel|bo|gen, der [zu 2↑Kiel] (Archit.): gotischer Spitzbogen mit geschweiften Seitenlinien …   Universal-Lexikon

  • Indo-islamische Baukunst — Badshahi Moschee in Lahore (Punjab, Pakistan) Grabmal Safdar Jangs in Delhi (Nordindien) …   Deutsch Wikipedia

  • Indo-islamische Architektur — Badshahi Moschee in Lahore (Punjab, Pakistan) …   Deutsch Wikipedia

  • Giebelbogen — Als Bogen bezeichnet man in der Architektur eine Konstruktion zum Überbrücken von Öffnungen in Mauerwerk. Ein falscher Bogen oder Kragbogen ist die Erweiterung oder Verlängerung eines Balkens, der in der Antike als Kraggewölbe zur Konstruktion… …   Deutsch Wikipedia

  • Hufeisenbogen — Als Bogen bezeichnet man in der Architektur eine Konstruktion zum Überbrücken von Öffnungen in Mauerwerk. Ein falscher Bogen oder Kragbogen ist die Erweiterung oder Verlängerung eines Balkens, der in der Antike als Kraggewölbe zur Konstruktion… …   Deutsch Wikipedia

  • Kielbogenportal — (v. l. n. r.) Flacher Kielbogen, normaler Kielbogen, Eselsrücken Ein Kielbogen, auch Eselsrücken, Sattelbogen, Schottischer Bogen oder Akkolade genannt, bezeichnet in der Architektur einen Bogen mit geschweiften Kanten, die im unteren Teil konvex …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.