Kuratus

Kurātus (Kurat, lat.), Pfarramtsverweser, Kaplan, der die Seelsorge unter einem Bischof oder Pfarrer ausübt.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kuratus — Kurat ist ein alter kirchenrechtlicher Titel und bezeichnet in der katholischen Kirche und in der anglikanischen Kirche einen Hilfspriester mit eigenem Seelsorgebezirk (Kuratie, Pfarrvikarie). Das Wort „Kurat“ leitet sich dabei vom lateinischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kuratus — Ku|ra|tus der; , Plur. ...ten u. ...ti <aus gleichbed. mlat. curatus, vgl. ↑Kurat> (veraltet) svw. ↑Kurat …   Das große Fremdwörterbuch

  • St. Elisabeth (Königs Wusterhausen) — 52.294786413.6288029 Koordinaten: 52° 17′ 41″ N, 13° 37′ 44″ O …   Deutsch Wikipedia

  • St. Kilian (Aschaffenburg) — St. Kilianskirche, 2010 Kilianskapelle von 1720 …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Berlin — Erzbistum Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Drosendorf an der Aufseß — Ortsbild mit Aufseß Drosendorf an der Aufseß ist ein Stadtteil von Hollfeld im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenstift Geseke — Die Stiftskirche Beim Damenstift in Geseke handelte es sich um eine durch einen sächsischen Grafen vorgenommene Gründung des 10. Jahrhunderts. Seine Hauptaufgabe bestand in der Wahrnehmung kirchlicher Pflichten. Auf Dauer diente das Stift vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Maria Janssen — Wappen des Bischofs von Hildes …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Wilkens — (* 25. Juni 1881 in Nauen; † 9. Juli 1948 in Berlin Wilmersdorf)[1] war ein deutscher Geistlicher und Politiker (Zentrum). Leben und Wirken Nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Deitmer — (1904) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.