Lampen

Lampen, zu Beleuchtungszwecken dienende Vorrichtungen, bes. in den Räumen für den Haushalt. Im Altertum [Tafel: Griechisch-Römische Kunst II, 16], bis weit in das Mittelalter hinein, bestanden die L. aus einem einfachen mit Öl gefüllten napfförmigen Gefäß, in das ein grober zusammengedrehter Docht hineingelegt wurde (Küchen-L.); bei allen spätern Öl-L. mußte das Öl wegen seiner Zähflüssigkeit künstlich bis zum Brenner emporgedrückt werden. Bei den Petroleum-L. saugt sich das Petroleum von selbst empor. Über die wichtigsten neuern L. s. Gasglühlicht, Glühlicht, Nernstlicht, Nürnberglicht, Osmiumlicht, Tantallicht nebst Textfiguren.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lampen — (hierzu Tafel »Lampen I u. II«), Beleuchtungsapparate, in denen das Licht durch Elektrizität (Bogenlichtlampen, Glühlampen, s. Elektrisches Licht), durch Verbrennen von Gas (s. Leuchtgas) oder von Leuchtmaterialien, die bei gewöhnlicher… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lampen — Lampen. Schon die alten Aegypter und Juden (zu Moses Zeiten) hatten L., und Ersteren gebührt wohl die Ehre der Erfindung. Sie galten bei ihnen als Sinnbild der Unsterblichkeit und wurden brennend in die Gräber zu den Leichen gestellt. Bei den… …   Damen Conversations Lexikon

  • lampen — lạm|pen <sw. V.; hat [spätmhd. lampen] (südwestd., schweiz.): schlaff hängen …   Universal-Lexikon

  • Lampen — This uncommon name is of early medieval English origin, and has two possible interpretations. Firstly, it may be one of the diminutive forms of the surname Lamb, which derives from the Olde English and Middle English lamb , lamb, used as a… …   Surnames reference

  • Lampen — Lạm|pen, der; s, [entstellt aus gaunerspr. Lamden = jmd., der ein kriminelles Unternehmen stört, zu jidd. lamdạn = im Talmud Bewanderter, Gelehrter] (Gaunerspr.): 1. Verhinderung, Störung eines kriminellen Unternehmens: *L. machen (jmds.… …   Universal-Lexikon

  • Lämpen — Lạ̈m|pen, der; s, [spätmhd. lempe = Stück Fleisch] (schweiz.): Doppelkinn …   Universal-Lexikon

  • Lampen — Lampenm StörerbeimDiebstahl.Vgl⇨Lampe5.Rotwseitdemfrühen19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Lampen — Lichtquellen, die den Lichtstrom aussenden, der durch entsprechende Leuchten nach gewünschten Anforderungen in eine bestimmte Richtung gelenkt und verändert werden kann. Einordnung der Lichtquellen in Temperaturstrahler und Entladungslampen… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Lampen — Lichtquellen, die den Lichtstrom aussenden, der durch entsprechende Leuchten nach gewünschten Anforderungen in eine bestimmte Richtung gelenkt und verändert werden kann. Einordnung der Lichtquellen in Temperaturstrahler und Entladungslampen… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

  • Lampen, Lampenfabrikation — Lampen, Lampenfabrikation. Lampen sind Einrichtungen, in welchen brennbare Stoffe oder seltene Erden, Metalle u.s.w. zum Glühen und zur Lichtentwicklung gebracht werden behufs Beleuchtung von Wohn und Fabrikräumen, Theatern, Kirchen, Straßen,… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.