Asplenium

Asplenĭum L., Streifenfarn, Pflanzengattg. der Polypodiazeen. A. filix femĭna Bur. (weiblicher Tüpfelfarn), A. trichomănes L. (Frauenhaar oder Widerton), Zierpflanze zur Dekoration künstlicher Felspartien. A. ruta murarĭa L. (Mauerraute), häufig in Mauerspalten.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asplenium — Maidenhair spleenwort (Asplenium trichomanes ssp. quadrivalens) Scientific classification Kingdom …   Wikipedia

  • Asplenium — Saltar a navegación, búsqueda ? Asplenium Asplenium trichomanes subsp. quadrivalens …   Wikipedia Español

  • Asplenium — Asplenium …   Wikipédia en Français

  • asplenium — ● asplenium nom masculin (latin asplenos, du grec asplênos, cétérach) Genre de fougères comprenant près de 250 espèces, dont 12 en France. asplenium [asplenjɔm] n. m. ÉTYM. 1866; asplénie, 1846; asplénions, n. m. pl., 1808, Boiste; lat. sav.,… …   Encyclopédie Universelle

  • Asplenĭum — (A. L., Streifenfarren), Gattung der Farrenkräuter (Polypodiaceae Polypodieae), mit strichförmig schiefwinkeligen, von der Mittelrippe abstehenden Keimkörnerhäuschen u. mit schuppigem, innen aufreißendem Schleier; Arten: Aseptentrionale, in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Asplenĭum — L. (Streifenfarn, Strichfarn, Milzfarn), Farngattung aus der Familie der Polypodiazeen, sehr formenreiche, über die ganze Erde verbreitete Gewächse mit gefiederten oder ganzen Wedeln (s. Tafel »Farne II«, Fig. 17 u. 18), in abgebrochenen, geraden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Asplenium — Asplenium, Streifenfarren, Pflanzengattung aus der Familie der Pteroideae Polypodiaceae, mit verschiedenen Arten, von denen A. trichomanes (Aberthon) ehedem officinell war …   Herders Conversations-Lexikon

  • Asplenium —   [griechisch], die Pflanzengattung Streifenfarn.   …   Universal-Lexikon

  • Asplenium — Asplenium …   Wikipédia en Français

  • Asplenium — Streifenfarne Asplenium Arten: Nordischer Streifenfarn, Milzfarn und Braunstieliger Streifenfarn …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.