Amorgos


Amorgos

Amorgos u. -us, ī, f. (Ἀμοργός), eine der sporadischen Inseln des Archipelagus, j. Morgo, Plin. 4, 70; unter den Kaisern Verbannungsort, Tac. ann. 4, 13 u. 30.


http://www.zeno.org/Georges-1913. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amorgos — Αμοργός (el) Katapola Géographie …   Wikipédia en Français

  • Amorgos — Saltar a navegación, búsqueda Amorgos Αμοργός …   Wikipedia Español

  • Amorgos — (a. Geogr.), eine der Sporaden im Agäischen Meere, südöstlich von Naxos, mit den Städten Arkesine, Minoa, Ägiale. Vaterland des Dichters Simonides 1). Hier Verfertigung der berühmten seinen Amorgischen Leinwand. Jetzt Amorgo (Morgo), Hauptort im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amorgos — (Amurgos), Insel im Ägäischen Meer, zum griechischen Nomos der Kykladen gehörig, langgestreckt, gebirgig (bis 780 m), aber fruchtbar, aus dunklem Kalkstein bestehend, mit 134 qkm Fläche und (1896) 2248 Einw. Der Hauptort Chora (Kastron) hat ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Amorgos — (Amurgó), östlichste der griech. Zykladen, 135 qkm, (1896) 2826 E.; Hauptort Chora oder A. (997 E.); Hafen Porto Bathy oder Katapola (110 E.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • AMORGOS — insul, una ex iis, quas plerique Sporadas, Steph. vero et Eustathius Cycladas esse statuunt. Item, castellum quoddam, in Insul. Patria Simonidis Poetae, quihinc Amorginus dictus, Strab. l. 10. Sunt qui Amorgon insulam, ex qua ἀμόργη purpurae… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Amorgós — Gemeinde Amorgos Δήμος Αμοργού (Αμoργός) DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Amorgos — Gemeinde Amorgos Δήμος Αμοργού (Αμοργός) …   Deutsch Wikipedia

  • Amorgos — Infobox Greek Isles name = Amorgos native name = Αμοργός skyline = GR Amorgos IMG0033 asb 1987.jpg sky caption = Monastry Panagía Chosowiótissa coordinates = coord|36|50|N|25|54|E chain = Cyclades isles = area = 126.346 highest mount = Chorafakia …   Wikipedia

  • Amorgos — Amorgọs,   Insel der Kykladen, Griechenland, 121 km2 groß, 1 600 Einwohner. Die aus Kalkstein aufgebaute Insel (höchste Erhebung 781 m über dem Meeresspiegel) erstreckt sich von Südwesten nach Nordosten. Hauptort ist Amorgos an der Südostküste,… …   Universal-Lexikon

  • Amorgos — Original name in latin Amorgs Name in other language Amorgos, Amorgs, Kastro, Kastron, Khora, Khra, o State code GR Continent/City Europe/Athens longitude 36.83333 latitude 25.9 altitude 309 Population 0 Date 2012 03 04 …   Cities with a population over 1000 database


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.