amphitheatrum


amphitheatrum

amphitheātrum, ī, n. (ἀμφιθέατρον), das Amphitheater, anfangs aus Holz, später aus Stein mit großer Pracht erbaut in einem sanften Oval, in der Mitte ein freier ovaler Raum (arena) zu Tier- und Fechterkämpfen; rings um diesen eine massive Mauer mit Gewölben ( caveae, für die wilden Tiere); auf dieser Mauer das podium u. über diesem um den ganzen Raum stufenweise sich erhebende Sitze für die Zuschauer in drei bis vier Stockwerken u. ganz oben eine offene Galerie: das ganze offene Gebäude zum Schutze gegen Sonne u. Regen mit Tüchern ( vela) überspannt. Das von Vespasian (72 n. Chr.) begonnene, durch Titus nach fünf Jahren vollendete, jetzt »Kolosseum« genannte zu Rom faßte auf seinen Sitzen 87000 Zuschauer u. noch weitere 20000 auf seiner offenen Galerie (s. Kephalides' Reise, Bd. 2. S. 59 u. 166 f.), Plin. 19, 24. Tac. ann. 4, 62. Suet. Vesp. 9 u. Tit. 7 sq. – / Nbf. amphitheāter, Petr. 45, 6. Chronogr. ed. Mommsen 646, 7. Corp. inscr. Lat. 6, 31893. Vgl. Heräus, Die Sprache des Petronius u. die Glossen. Leipzig 1899. S. 43.


http://www.zeno.org/Georges-1913. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AMPHITHEATRUM — Latine Visorium, quod commodissime populus ad ludicra convocatus inde spectare poslet, circulari formâ integrâ construebatur, aut ovali et oblongâ, ut in cogladiatorii ludi et conclusarum ferarum venationes exhiberentur. Vide Cassiodorum, l. 3.… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • AMPHITHEATRUM Statilii Tauri — cuius meminit Sueton. in Calig. c. 18. nunc fere dirutum iacet …   Hofmann J. Lexicon universale

  • AMPHITHEATRUM Tiri — vide supra …   Hofmann J. Lexicon universale

  • AMPHITHEATRUM Vespasiani — hodie Coliseo, a Vespasiano Augusto exstructum, Sueton. c. 9. a Domitiano instauratum, figuram habet ovalem, male habitum a Gothis, aliisque ultimô saeculô, sensim deficit, mediaque eius pars fere diruta iacet. Huius meminit Martial. l. 1. epigr …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Amphitheatrum Castrense — Das Amphitheatrum Castrense heute Das Amphitheatrum Castrense war ein Amphitheater in der Stadt Rom zur Zeit des Imperium Romanum. Neben dem Kolosseum ist es das einzige Amphitheater der Stadt, von dem heute noch Reste erhalten sind. Es wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Amphitheatrum Flavium — Colisée 41° 53′ 26″ N 1 …   Wikipédia en Français

  • Amphitheatrum Castrense — Amphithéâtre Castrense Amphithéâtre Castrense …   Wikipédia en Français

  • Amphitheatrum Caligulae — Amphithéâtre de Caligula Amphitheâtre de Caligula …   Wikipédia en Français

  • Amphitheatrum Neronis — Amphithéâtre de Néron Amphitheâtre de Néron Li …   Wikipédia en Français

  • Amphitheatrum Statilii Tauri — Amphithéâtre de Statilius Taurus Amphitheâtre de Statilius Taurus …   Wikipédia en Français

  • Amphitheatrum Castrense — External links* [http://penelope.uchicago.edu/Thayer/E/Gazetteer/Places/Europe/Italy/Lazio/Roma/Rome/walls/Aurelian/Amphitheatrum Castrense/home.html Information at LacusCurtius] …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.