Ottawa [3]

Ottawa, 1) Hauptstadt der brit. Dominion of Canada, in der Provinz Ontario, unter 45°27´ nördl. Br. und 75°37´ westl. L., an der Mündung des Rideauflusses in den Ottawa, über den mehrere schöne Brücken führen, wird durch den erstern in eine obere und eine untere Stadt geteilt, hat auf dem 106 m hohen Barrack Hill das stattliche, in gotischem Stil ausgeführte Parlamentsgebäude und die Regierungsgebäude, ferner eine kath. Kathedrale Notre-Dame, Regierungsdruckerei, Gerichtshaus, Opernhaus, Nationalgalerie, mehrere Parke, eine Universität (500 Studierende), College für Damen, Normalschule, Kunstakademie, Museum der Landesaufnahme und eine gelehrte Gesellschaft. O. ist Sitz des Generalgouverneurs von Kanada, eines anglikanischen und eines kath. Erzbischofs und hat (1901) 59,928 Einw., deren vornehmste, durch die Wasserkraft der Chaudière- und Rideaufälle geförderte Industrie Sägeholzbereitung (jährlich 15 Mill. Mk.) bildet, wie O. auch der Hauptsitz des Holzhandels von Kanada ist. Dem innern Verkehr dienen Trambahnen. O. wurde 1823 von dem Ingenieuroffizier By, dem Erbauer des Rideaukanals, gegründet, hieß bis 1854 Bytown und wurde 1858 unter dem jetzigen Namen zur Hauptstadt Kanadas gemacht. Vgl. Edgar, Canada and its capital, etc. (Lond. 1898). – 2) Hauptstadt der Grafschaft La Salle im nordamerikan. Staat Illinois, an der Mündung des Fox River in den Illinoisfluß, am Illinois-Michigankanal und zwei Bahnen, mit Glas- und Tonwarenfabriken, Kornmühlen, Getreidehandel, 2 Colleges und (1900) 10,588 Einw. – 3) Hauptort der Grafschaft Franklin im Staate Kansas, am Osagefluß, Bahnknotenpunkt, in einem fruchtbaren Ackerdistrikt, mit der Ottawa-Universität der Baptisten (710 Studierende) und (1900) 6934 Einw.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ottawa — Spitzname: Capital City, The NC Parlamentshügel von Ottawa …   Deutsch Wikipedia

  • Ottawa 67's — City Ottawa, Ontario …   Wikipedia

  • OTTAWA — OTTAWA, city in the province of Ontario and capital of Canada, situated at the junction of the Ottawa and Rideau rivers. Settled in the early 1800s, Ottawa was originally called Bytown (1826) after Colonel John By, who supervised the building of… …   Encyclopedia of Judaism

  • Ottawa 67's — Ottawa 67’s Gründung 1967 Geschichte Ottawa 67’s seit 1967 Stadion Ottawa Civic Centre Standort …   Deutsch Wikipedia

  • OTTAWA — Ottawa, la capitale du Canada, est située dans la province d’Ontario, sur la rive droite de l’Outaouais, au confluent de celle ci et de son tributaire, la Rideau. En face, sur la rive gauche, à l’embouchure d’un autre affluent, la Gatineau, se… …   Encyclopédie Universelle

  • Ottawa 67’s — Gründung 1967 Geschichte Ottawa 67’s seit 1967 Stadion Ottawa Civic Centre …   Deutsch Wikipedia

  • Ottawa — Ottawa, OH U.S. village in Ohio Population (2000): 4367 Housing Units (2000): 1849 Land area (2000): 3.876177 sq. miles (10.039251 sq. km) Water area (2000): 0.027660 sq. miles (0.071639 sq. km) Total area (2000): 3.903837 sq. miles (10.110890 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Ottăwa — (spr. Ottäwua), 1) Grafsch. des Districts Montreal in Unter od. Ost Canada (Britisches Nordamerika); 16,000 Ew.; 2) District in Ober od. West Canada, im Süden des Ottawa River, im Osten des Rideau Kanals; Producte: Weizen, Gerste, Roggen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ottawa, IL — U.S. city in Illinois Population (2000): 18307 Housing Units (2000): 8030 Land area (2000): 7.329036 sq. miles (18.982114 sq. km) Water area (2000): 0.333547 sq. miles (0.863884 sq. km) Total area (2000): 7.662583 sq. miles (19.845998 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Ottawa, KS — U.S. city in Kansas Population (2000): 11921 Housing Units (2000): 5080 Land area (2000): 6.693401 sq. miles (17.335827 sq. km) Water area (2000): 0.006144 sq. miles (0.015913 sq. km) Total area (2000): 6.699545 sq. miles (17.351740 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.