Ottenthal

Ottenthal, Emil von, Geschichtsforscher, geb. 15. Juni 1855 zu Sand-Taufers in Tirol, studierte in Innsbruck, Wien und Berlin Geschichte unter Ficker und Sickel, war 1880–82 Mitarbeiter an den »Monumenta Germaniae historica«, habilitierte sich 1880 als Privatdozent der Geschichte an der Universität Innsbruck und ward 1889 außerordentlicher, 1893 ordentlicher Professor daselbst. Er veröffentlichte: »Die Bullenregister Martins V. und Eugens IV.« (Innsbr. 1885); »Regulae cancellariae apostolicae. Die Kanzleiregeln der Päpste von Johann XXII. bis Nikolaus V.« (das. 1888); »Archivberichte aus Tirol« (in Gemeinschaft mit O. Redlich, Wien 1888–96, 2 Bde.); »Regesta Imperii. Die Regesten des Kaiserreichs unter den Herrschern aus dem sächsischen Hause 919–1024«, nach J. F. Böhmer neu bearbeitet (Innsbr. 1893, Bd. 1). 1904 wurde er nach Wien berufen und an Stelle Mühlbachers zum Vorstand des Instituts für österreichische Geschichtsforschung ernannt; vgl. seine Festschrift zur Feier des 50jährigen Bestehens dieses Instituts (Wien 1904).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ottenthal — Ottenthal …   Deutsch Wikipedia

  • Ottenthal — Coordinates: 48°46′0″N 16°35′0″E / 48.766667°N 16.583333°E / 48.766667; 16.583333 …   Wikipedia

  • Ottenthal — 48° 45′ 33″ N 16° 34′ 42″ E / 48.7592, 16.5783 …   Wikipédia en Français

  • Ottenthal — Original name in latin Ottenthal Name in other language State code AT Continent/City Europe/Vienna longitude 48.75 latitude 16.56667 altitude 278 Population 0 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • Ottenthal (Begriffsklärung) — Ottenthal steht für: für die niederösterreichische Gemeinde im Bezirk Mistelbach in Niederösterreich, siehe Ottenthal für die Katastralgemeinde in Niederösterreich, siehe Ottenthal (Gemeinde Großriedenthal) für die slowakische Gemeinde Doľany… …   Deutsch Wikipedia

  • Ottenthal (Gemeinde Großriedenthal) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Ottenthal — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Ottenthal enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Ottenthal, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter Schutz… …   Deutsch Wikipedia

  • Guttenbrunn (Gemeinde Ottenthal) — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der niederösterreichischen Gemeinde Ottenthal. Für die Katastralgemeinde in Niederösterreich siehe Ottenthal (Gemeinde Großriedenthal). Für den österreichischen Historiker Emil von Ottenthal (1855−1931) siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Emil von Ottenthal — (* 15. Juni 1855 in Sand in Taufers; † 5. Februar 1931 in Wien) war ein österreichischer Historiker und Diplomatiker. Der Sohn eines aus einer 1667 nobilitierten Beamtenfami …   Deutsch Wikipedia

  • Elmar Ottenthal — (* 6. September 1951 in Innsbruck) ist ein österreichischer Regisseur und Theaterintendant. Leben und Wirken Nach seinem Abitur am Akademischen Gymnasium Innsbruck durchlief Ottenthal zunächst eine Ausbildung zum Fotografen. Anschließend… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.