Promētheus


Promētheus

Promētheus, im griech. Mythus Sohn des Titanen Japetos und der Klymene, Bruder des Epimetheus (s. d.), Vater des Deukalion (s. d.), entwandte das den Menschen vorenthaltene Feuer vom Blitze des Zeus und brachte es in einer hohlen Staude (Narthex) auf die Erde. Zur Strafe fesselte Zeus P. an einen Felsen und sandte einen Adler, der ihm täglich die Leber zerfleischte, die nachts immer wieder nachwuchs. Herakles erlegte endlich den Adler mit Willen des Zeus und befreite P. In Äschylos' großartiger Trilogie ist P. Sohn der Themis und Berater des Zeus im Kampf gegen die Titanen. Als aber Zeus, zur Herrschaft gelangt, das Menschengeschlecht vertilgen will, um ein neues zu schaffen, entreißt P. die Menschen dem Verderben und schenkt ihnen das dem Hephästos entwandte Feuer. Dafür auf Zeus' Befehl durch Hephästos in Skythien an einen Felsen geschmiedet, wird er auf die Weigerung, eine dem Zeus wichtige Weissagung kundzugeben, durch den Blitz des Zeus samt dem Felsen in den Tartaros gestürzt. Erst nach Jahrtausenden auf die Oberwelt zurückversetzt und an den Kaukasus geschmiedet, soll er so lange von dem Adler gepeinigt werden, bis ein anderer Unsterblicher freiwillig für ihn in den Hades geht. Als solcher findet sich endlich der Kentaur Cheiron (s. d.). Nach seiner Erlösung kehrt P. in den Olymp zurück und wird wieder Berater und Prophet der Götter. Die Sage macht P. auch zum Künstler, der Menschen und Tiere aus Ton bildet und sie entweder selbst mit dem Feuer beseelt, oder durch Zeus oder Athene ihnen Atem einhauchen läßt. In Athen hatte P. einen Altar gemeinsam mit Hephästos und ein mit Fackelwettlauf verbundenes Fest, die Prometheen. Von neuern Bearbeitungen des Mythus nennen wir die Fragmen le einer Tragödie von Goethe, die Szenen: »Der entfesselte P.« von Herder und »P. unbound« von Shelley. Plastisch wurde die Sage in der antiken Kunst besonders zu allegorischen Darstellungen des Menschenlebens an Sarkophagen verwendet. Ein schönes Relief, P. den Menschen bildend, den Athene durch den Schmetterling beseelt, findet sich im Louvre. Von neuern Kunstwerken ist die Gruppe des P. und der ihm gegen den Adler zu Hilfe kommenden Okeaniden von Ed. Müller in der Berliner Nationalgalerie zu erwähnen. Vgl. Kuhn, Die Herabkunft des Feuers und des Göttertranks (2. Abdr., Gütersl. 1886); Holle, Die Prometheussage (Berl. 1879).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Prometheus — mit dem Adler Ethon und Atlas. (Lakonische Schale, ca. 530 v. Chr.) Prometheus (altgr. Προμηθεύς, Betonung lat. u. dtsch. Prométheus, Gen. Προμηθέως (Promēthéōs); dt. der Vorausdenkende) ist in der griechischen Mythologie der Freund und… …   Deutsch Wikipedia

  • Prometheus — {{Prometheus}} Sohn des Titanen* Iapetos* und der Klymene, Bruder des Atlas*, Menoitios* und Epimetheus*, Vater des Deukalion*, Feind des Zeus* und Helfer der Menschen. Als diese in grauer Vorzeit zu Mekone auf der Peloponnes während einer… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • PROMETHEUS — Iapeti et Clymenes fil. teste Poeta. Κούρην δ᾿ Ι᾿άπετος καλλίσφυρον Ω᾿κεανίνην Η᾿γάγετο Κλυμένην, καὶ ὁμὸν λέχος εἰσανέβαινεν, Η῾δὲ οἰ Α῎τλαντα κρατερόφρονα γείνατο παῖδα. Τίκτε δ᾿ ὑπερκύδαντα Μενοὶτιον, ἠδὲ Προμηθέα Ποικίλον, αἰολομῆτιν. Filium… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Prometheus — Saltar a navegación, búsqueda El término Prometheus puede hacer referencia a: Prometheus, una nave espacial del universo Stargate; Prometheus, un poema sinfónico de Franz Liszt; Premio Prometheus, un premio literario de ciencia ficción. Véase… …   Wikipedia Español

  • Prometheus — (Брно,Чехия) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Hudcova 78, Брно, 61200, Чехия …   Каталог отелей

  • Prometheus — Pro*me the*us, n. [L., fr. Gr. ?, from ? to have forethought for.] (Class. Myth.) The son of Iapetus (one of the Titans) and Clymene, fabled by the poets to have surpassed all mankind in knowledge, and to have formed men of clay to whom he gave… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Prometheus — Prometheus, titan i græske sagn. Se artiklen: Prometheus …   Danske encyklopædi

  • Prometheus — name of the Titan who stole fire from heaven and was punished for it, from Gk. Prometheus, lit. forethinker, foreseer, from pro (see PRO (Cf. pro )) + *methos, from PIE root *men “to think” (see MIND (Cf. mind) (n.)) …   Etymology dictionary

  • Prometheus — [prō mē′thē əs] n. [L < Gr Promētheus, lit., forethought < promēthes, thinking before < pro , before (see PRO 1) + mathein, to learn (see MATHEMATICS)] Gr. Myth. a Titan who steals fire from heaven for the benefit of mankind: in… …   English World dictionary

  • Promētheus — Promētheus, Sohn des Japetos u. der Klymene, od. der Themis, ein Titane. Als die olympischen Götter unter Zeus, nach der Besiegung der Titanen, mit den Menschen stritten, was diese ihnen für Opfergaben darbringen sollten, täuschte P., als… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.