Radikāl

Radikāl (v. lat. radix, »Wurzel«), auf die Wurzel bezüglich; tief, bis auf die Wurzel eingreifend, gründlich, von Grund aus (vgl. Radikalismus); als Hauptwort (das R.) in der Chemie ursprünglich der hypothetische nähere Bestandteil der organischen Säuren, dessen Zusammensetzung sich ergibt, wenn man von den diese Säuren konstituierenden Elementen den Sauerstoff entfernt denkt. Das R. der Essigsäure C2H4O2 ist mithin die Atomgruppe C2H4. Das R. spielt also in der organischen Säure etwa dieselbe Rolle wie in der anorganischen Säure (Säureanhydrid, z. B. SO3) das Element. Letzteres ist ein einfaches, jene Atomgruppe der organischen Säuren ein zusammengesetztes oder organisches R. Später hat man Radikale in allen organischen Verbindungen angenommen, und man nannte daher auch die organische Chemie die Chemie der zusammengesetzten Radikale im Gegensatz zur Chemie der einfachen Radikale, der anorganischen Chemie. Die Radikaltheorie, die lange Zeit die Chemie beherrschte (Berzelius, Liebig), ist gegenwärtig durch die Strukturtheorie verdrängt. Man versteht jetzt unter zusammengesetzten Radikalen lediglich Atomgruppen oder Reste aus Verbindungen, die bei chemischen Prozessen unverändert in neue Verbindungen übergehen, wie z. B. das Äthyl C2H5, das bei der Verwandlung des Alkohols C2H5.OH im Jodäthyl C2H5J erhalten bleibt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radikal — (v. lat.: radix = Wurzel, Ursprung) bezeichnet in der Mathematik: das Ergebnis des Wurzelziehens, siehe Wurzel (Mathematik) verschiedene algebraische Konstruktionen, siehe Radikal (Mathematik) Radikal bezeichnet in der Chemie: ein freies Radikal …   Deutsch Wikipedia

  • Radikal — Saltar a navegación, búsqueda Radikal es el nombre de un periódico publicado en Turquía. Es un periódico de izquierdas y secular del grupo empresarial Doğan (dueño a su vez de varios canales de televisión como Kanal D, por ejemplo). Se dice que… …   Wikipedia Español

  • radikal — Adj std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. radical, zu l. rādīcāliter Adv. gründlich, an die Wurzel gehend , zu l. rādīx ( īcis) Wurzel, Ursprung, Stamm, Quelle . Die heutige Bedeutung ist eine Intensivierung der alten Bedeutung von Grund… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • radikal — »von Grund auf, gründlich; bis zum Äußersten gehend, hart und rücksichtslos«: Das Adjektiv wurde im 18. Jh. aus frz. radical »grundlegend, gründlich« entlehnt. Dies geht auf spätlat. radicalis »eingewurzelt« zurück, das zuvor schon unmittelbar… …   Das Herkunftswörterbuch

  • radikal — Adj. (Aufbaustufe) von Grund auf, vollständig Synonyme: fundamental, ganz und gar, gründlich Beispiele: Er ist auf eine radikale Ablehnung gestoßen. Sie haben ihre Ansichten radikal geändert …   Extremes Deutsch

  • Radikal — Radikāl (vom lat. radix, »Wurzel«), von Grund aus, gründlich. Radikalismus, die Denkart, die überall bis zu den letzten Konsequenzen eines Prinzips geht und diese rücksichtslos zur Geltung zu bringen sucht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • radìkāl — m 〈G radikála〉 1. {{001f}}a. {{001f}}pristaša odlučnih mjera, konkretnih promjena (u politici i sl.) b. {{001f}}pripadnik ili pristaša radikalne stranke; radikalac 2. {{001f}}mat. znak za korjenovanje, rezultat korjenovanja 3. {{001f}}lingv.… …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • Radikal — sein ist die Sache an der Wurzel fassen. «Karl Marx» …   Zitate - Herkunft und Themen

  • radikal — radìkāl m <G radikála> DEFINICIJA 1. a. pristaša odlučnih mjera, konkretnih promjena (u politici i sl.) b. pripadnik ili pristaša radikalne stranke; radikalac 2. mat. znak za korjenovanje, rezultat korjenovanja 3. lingv. oblik riječi bez… …   Hrvatski jezični portal

  • Radikal 28 — 厶 27◄ 28 ►29 Pinyin: sī (=eigen, privat) Zhuyin: ㄙ Hiragana: む mu Kanji …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.