Skoplje

Skoplje (türk. Üschküb), Hauptstadt des türk. Wilajets Kosovo, 240 m ü. M., am von hier ab schiffbaren Wardar, nahe der unbedeutenden Wasserscheide zwischen Wardar und Morawa, strategisch wichtiger Straßen- und Eisenbahnknotenpunkt (Bahnen Belgrad-Saloniki, S.-Mitrowitza), Sitz des Wali, des Erzbischofs der katholischen Albanesen, eines griechischen Erzbischofs und eines bulgarischen Bischofs, hat ein befestigtes Schloß, mehrere Kirchen und Moscheen, alte römische Wasserleitung, Kreisgericht, Korpskommando, serbisches und bulgarisches Gymnasium, Gerberei (besonders Korduanfabrikation) und Färberei, Ausfuhr von Getreide, Leder und Fellen, Einfuhr von Kolonialwaren, Baumwollengarn, Leder, Eisen- und Metallwaren sowie Südfrüchten und 30,000 Einw. (1/3 Serben, 1/4 Türken, 1/4 Bulgaren, der Rest Albanesen und Zinzaren). S. hat sich neuerdings als Handelsplatz sehr entwickelt. – S. entspricht dem antiken Scupi, dem Hauptorte von Dardanien, dessen Ruinen 2 km nordwestlich von S. bei Zlokutschan Kalesi liegen. Er wurde 518 durch ein Erdbeben zerstört, worauf Justinian eine neue Stadt unter dem Namen Justiniana Prima an der Stelle des heutigen S. erbaute. Sie war vor der türkischen Eroberung zeitweise Residenz der serbischen Könige.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SKOPLJE — (Macedonian Skopje; Turkish Üsküb; Heb. אישקספיא in Mss.), capital city of the Former Yugoslav Republic of Macedonia. In view of its favorable trade situation and the fact of Jewish settlement at nearby monastir , it is likely that Jews already… …   Encyclopedia of Judaism

  • Skoplje — (Skopĭa), türk. Stadt, s. Üsküp …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Skoplje — Skȍplje (mak. Skopje) sr DEFINICIJA glavni grad Makedonije, 448.200 stan …   Hrvatski jezični portal

  • Skoplje — noun capital of modern Macedonia • Syn: ↑Skopje, ↑Uskub • Instance Hypernyms: ↑national capital • Part Holonyms: ↑Macedonia * * * ˈskȯpˌlā, pˌyā adjective …   Useful english dictionary

  • Skoplje — Skopje Скопје Shkupi/Shkup …   Deutsch Wikipedia

  • Skoplje — Skopje ou Skoplje cap. de la Macédoine, sur le Vardar; 408 140 hab. Industr. sidérurgiques et mécaniques. Université. Séisme grave en 1963 …   Encyclopédie Universelle

  • Skoplje — Skopje, Skoplje → Skopie …   Diccionario panhispánico de dudas

  • Skoplje — Serbo Croatian. /skawp lye/, n. a city in SE Yugoslavia. 313,000. Macedonian, Skopje /skawp ye/. Turkish, Üsküb, Üsküp. * * * …   Universalium

  • skoplje — skop·lje …   English syllables

  • Скопле — (Skoplje)         город в Югославии; см. Скопье …   Большая советская энциклопедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.