Skyros

Skyros, eine der nördlichen Sporaden im Ägäischen Meer, östlich von Euböa, 204 qkm groß mit (1896) 3512 Einw., im Süden zu 795 m ansteigend, in den Mythen des Achilleus und Theseus, dessen Gebeine Kimon 469 von dort nach Athen brachte, viel erwähnt, war steinig und unfruchtbar, hatte aber bunten Marmor u. Chromeisenerz und eine berühmte Ziegenrasse. Die sie zu Anfang unsrer geschichtlichen Überlieferung bewohnenden Doloper wurden wegen ihrer Seeräuberei von Kimon (um 473) vertrieben und die Insel mit attischen Kolonisten besetzt. Von 340–196 v. Chr. gehörte sie Mazedonien, sonst seitdem im Altertum den Athenern, im Mittelalter den byzantinischen Kaisern, den Venezianern und den Türken, nach der Befreiung Griechenlands zum Nomos Euböa. S. zählt in der einzigen gleichnamigen Stadt auf der Ostküste (1889) 3188 Einw. und ist Sitz eines deutschen Konsularagenten.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Skyros — Skyros, eine der Sporadeninseln, zwischen Euböa u. Lesbos; darauf das Flüßchen Kephissos u. an der Westseite die Stadt S., in deren Nähe das Heiligthum der Athene; hatte viele Ziegen, farbigen Marmor, welcher vielfach ausgeführt wurde Sie heißt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Skyros — (Skyro), eine der Nördl. Sporaden im Ägäischen Meer, Nomos Euböa, 208 qkm, (1896) 3512 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Skyros — Skyros, Skyro, griech. Insel, nördl. von Euböa, 3 QM. groß, felsig und unfruchtbar. mit 2000 E …   Herders Conversations-Lexikon

  • Skyros — Skyros,   größte Insel der Nördlichen Sporaden, im Verwaltungsbezirk (Nomos) Euböa, Griechenland, 209 km2, bis 792 m über dem Meeresspiegel, 2 900 Einwohner; Marmorbrüche; Kunsthandwerk, Tourismus …   Universal-Lexikon

  • Skýros — [skē′rō̂s] alt. sp. of SKÍROS …   English World dictionary

  • Skyros — Gemeinde Skyros Δήμος Σκύρου …   Deutsch Wikipedia

  • Skyros — Pour les articles homonymes, voir Skyros (homonymie). Skyros Σκύρος (el) …   Wikipédia en Français

  • Skyros — Infobox Greek Isles name = Skyros native name = Σκύρος skyline = Skyros chora.jpg sky caption = Hora coordinates = coord|38|54|N|24|33|E|display=inline,title|region:GR type:isle chain = Sporades isles = 21 area = 209 highest mount = Mt. Olympus… …   Wikipedia

  • Skyros — /skuy ros, rohs/; Gk. /skee rddaws/, n. a Greek island in the W Aegean: the largest island of the Northern Sporades. 3000; 81 sq. mi. (210 sq. km). Also, Scyros. * * * ▪ island, Greece Modern Greek  Skíros,         island, the largest and… …   Universalium

  • Skyros — Original name in latin Skros Name in other language Skiros, Skyros, Skros, Skros State code GR Continent/City Europe/Athens longitude 38.90417 latitude 24.56306 altitude 49 Population 1732 Date 2012 03 04 …   Cities with a population over 1000 database

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.