Souterrain


Souterrain

Souterrain (franz., spr. ßuterräng, Untergeschoß), das zum Teil in den Erdboden versenkte Geschoß eines Hauses (s. Geschoß, S. 688), unterliegt, je nachdem es zu dauerndem Aufenthalte für Menschen bestimmte Räume (Wohnräume, Küchen, Waschküchen, Werkstätten etc.) enthält oder nicht, verschiedenen Bestimmungen der Baupolizeiordnungen. Nach der Bauordnung für Berlin (1897) muß ein S. mit Räumen erstgenannter Art mindestens 2,8 m im Lichten hoch sein und darf nicht tiefer als 0,5 m unter dem Erdboden liegen. Das letztgenannte Maß darf auf 1 m erhöht werden, wenn vor der Front ein 1 m breiter und mit seiner Sohle 15 cm unter dem Souterrainfußboden liegender Lichtgraben vorhanden ist. Auch muß der Fußboden mindestens 0,4 m über höchstem Grundwasser liegen und wie die Umfassungswände gegen aufsteigende Feuchtigkeit und Erddünste geschützt werden.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • souterrain — souterrain, aine [ suterɛ̃, ɛn ] adj. et n. m. • XIIe; de sous et terre, d apr. lat. subterraneus 1 ♦ Qui est sous terre. Galeries souterraines. ⇒ tunnel. « Du passage souterrain jaillissait [...] un flot de voyageurs » (Martin du Gard). Nappe d… …   Encyclopédie Universelle

  • Souterrain — Smn Kellergeschoß per. Wortschatz reg. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. souterrain m., eigentlich unter der Erde liegend , zu frz. souterrain unterirdisch , aus l. subterrāneus, zu l. terra f. Erde und l. sub .    Ebenso nndl. souterrain,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • souterrain — souterrain, aine (sou tè rin, rè n ) adj. 1°   Qui est sous terre. •   Elle va descendre à ces sombres lieux, à ces demeures souterraines, pour y dormir dans la poussière avec les grands de la terre, BOSSUET Duch. d Orl.. •   De grands physiciens …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Souterrain — Souterrain: Die Bezeichnung für »Kellerwohnung, Kellergeschoss« wurde Anfang des 18. Jh.s aus gleichbed. frz. souterrain entlehnt. Das frz. Wort ist eigentlich Adjektiv mit der Bedeutung »unterirdisch«. Es geht auf gleichbed. lat. subterraneus… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Souterrain — Sou ter*rain, n. [F. See {Subterranean}.] A grotto or cavern under ground. [Obs.] Arbuthnot. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Souterrain — (fr., spr. Suterräng), was von ausgebauten Räumen unter der Erde liegt, Erdgeschoß, Kellergeschoß, vgl. Stockwerk …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Souterrain — Souterrain, s.v.w. Kellergeschoß …   Lexikon der gesamten Technik

  • Souterrain — (frz., spr. ßuterräng), ausgebautes Erd Kellergeschoß …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Souterrain — (suterräng), frz., bei einem Gebäude die Räume unter der Erde …   Herders Conversations-Lexikon

  • Souterrain — Souterrain,das:⇨Untergeschoss …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.