Speiskobalt

Speiskobalt (Smaltin, Smaltit), Mineral, wesentlich Arsenkobalt CoAs2, enthält aber meist etwas Schwefel und besonders Eisen und Nickel, dadurch in den Chloanthit (s. d.) übergehend, findet sich in regulären, oft stark verzerrten Kristallen, meist aufgewachsen sowie derb, eingesprengt und in traubigen, stängeligen, auch gestrickten Aggregaten, zinnweiß bis stahlgrau (wie Speise), mitunter bunt angelaufen oder durch beginnende Zersetzung zu Kobaltblüte an der Oberfläche rot beschlagen. Härte 5,5, spez. Gew. 6,4 bis 7,3. Die eisenreichen, spezifisch schwereren Varietäten werden als grauer S. (Eisenkobaltkies) von dem weißen, wesentlich nur Kobalt führenden S. unterschieden. S. kommt besonders auf Gängen in den kristallinischen Schiefern und der Kupferschieferformation vor und ist das wichtigste Erz zur Blaufarbenbereitung, wobei Nickel und Arsenige Säure als Nebenprodukte gewonnen werden. Hauptfundorte sind: Schneeberg, Annaberg, Johanngeorgenstadt etc. im Erzgebirge, Richelsdorf und Bieber in Hessen, Dobschau in Ungarn, Allemont in Frankreich, Cornwall und Missouri.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Speiskobalt — Speis ko balt, n. [G.] Smaltite. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Speiskobalt — (Arsenikkobalt, Smaltin, Smaltit), Mineral, krystallisirt im regulären System, die Krystalle sind aufgewachsen u. mannigfaltig gruppirt; oft mit convexen Flächen, rissig, wie geborsten; auch in krystallinischen Massen, gestrickt, baumförmig,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Speißkobalt — (Smaltin, Smaltit, Mineral, Arsenkobalt), CoAs2 (28,2% Co, 71,8 As), nebst etwas Eisen und Nickel sowie Schwefel. Kristallisiert regulär (Würfel), aber auch rhombisch als Safflorit. Derb, baumförmig, körnig, dicht, stengelig. Zinnweiß bis grau,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Speiskobalt — Speiskobalt, Smaltin, reguläres zinnweißes oder graues Mineral, besteht hauptsächlich aus Arsen, Kobalt, Eisen, Nickel; wichtig für Blaufarbenwerke, auch bei der Email und Glasmalerei benutzt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Speiskobalt — Skutterudit Chemische Formel (Co,Ni)As3 Mineralklasse Sulfide, Sulfosalze Metall:Schwefel, Selen, Tellur < 1:1 II/D.29 10 (nach Strunz) 2.12.17.1 (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Speiskobalt — Speis|ko|balt 〈m. 1; unz.〉 = Smaltin * * * Speis|ko|balt [mhd. speis, speise = metallische Gusslegierung], der; s, e: svw. ↑ Skutterudit. * * * Speiskobalt,   Skutterudịt, Smaltin, zinnweißes bis lichtstahlgraues Mineral der chemischen… …   Universal-Lexikon

  • speiskobalt — Smaltine Smalt ine, Smaltite Smalt ite, n. [See {Smalt}.] (Min.) A tin white or gray mineral of metallic luster. It is an arsenide of cobalt, nickel, and iron. Called also {speiskobalt}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • speiskobalt — speis·ko·balt …   English syllables

  • Speiskobalt — Speis|ko|balt (ein Mineral) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • speiskobalt — …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.