Bem

Bem, Joseph, poln. General, geb. 1795 zu Tarnow in Galizien, gest. 10. Dez. 1850 in Aleppo, machte als polnischer Artillerieoffizier den russischen Feldzug von 1812 mit, trat 1815 in das polnische Heer ein und ward 1819 Kapitän. Sein Freimut zog ihm vielfach Strafen zu, bis er nach Alexanders I. Tode die Entlassung aus dem polnisch-russischen Dienst erhielt. Beim Ausbruch des Warschauer Novemberaufstandes 1830 wurde B. Artilleriemajor. Zum Siege von Iganie trug er das meiste bei, zeichnete sich bei Ostrolenka aus und wurde rasch zum Oberbefehlshaber über die gesamte Artillerie und zum General befördert. Nach dem Falle Warschaus trat er auf preußisches Gebiet über, lebte in Leipzig, Altenburg und seit März 1832 in Paris. Im März 1848 erschien er in Lemberg und 14. Okt. 1848 in Wien, wo er die Organisation der Verteidigungsmittel übernahm und den Ausfall vom 25. Okt. leitete. Am Tage der Kapitulation flüchtete er nach Ungarn. Dort erhielt er von der Kossuthschen Regierung den Oberbefehl in Siebenbürgen; er organisierte eine Honvedarmee von 10,000 Szeklern, führte geschickt den kleinen Krieg, hielt sich gegen Puchner (den er 19. Dez. 1848 bei Dees besiegt hatte) trotz seiner Niederlage bei Vizakna (4. Febr. 1849), eroberte Kronstadt und Hermannstadt, drängte die Österreicher und Russen in die Walachai, vertrieb Puchner auch aus dem Banat und brachte sein Heer auf 43,000 Mann, mußte aber dann der österreichisch-russischen Übermacht weichen und unterlag 31. Juli 1849 bei Schäßburg. Von Kossuth nach Ungarn zurückgerufen, nahm er noch an der Schlacht bei Temesvár (9. Aug.) teil und flüchtete dann in die Türkei, wo er, zum Islam übertretend, den Namen Amurat Pascha annahm. Auf die Einsprache Österreichs und Rußlands erhielt er 1850 Aleppo zum Aufenthalt angewiesen, wo er im November mit türkischen Truppen den arabischen Aufstand gegen die Christen niederschlug. 1880 wurde ihm in Maros-Vásárhely ein Denkmal errichtet. Vgl. Czetz, Bems Feldzug in Siebenbürgen (Hamb. 1850); Pataky, B. in Siebenbürgen (Leipz. 1850).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BEM — ist die Abkürzung für: boundary element method, siehe Randelementmethode Besondere Erzieherische Maßnahme beim Militär, siehe Erzieherische Maßnahme Business Event Management Betriebliches Eingliederungsmanagement Bayerisches Eisenbahnmuseum,… …   Deutsch Wikipedia

  • BEM — may refer to:People: * Bem Le Hunte (b. 1964), an author who has published internationally * Daryl Bem, a noted social psychologist at Cornell University * Józef Bem (1794 1850), a Polish general and a national hero of Poland and Hungary * Sandra …   Wikipedia

  • Bem — ist die Abkürzung für: boundary element method, siehe Randelementmethode Besondere Erzieherische Maßnahme beim Militär, siehe Erzieherische Maßnahme Business Event Management Break Even Menge, siehe Gewinnschwelle Betriebliches… …   Deutsch Wikipedia

  • BEM — Saltar a navegación, búsqueda BEM fue un semiprozine de ciencia ficción española, que publicó desde 1990 hasta 2000, editado por Interface Grupo Editor, grupo formado por José Luis González, Pedro Jorge Romero, Ricard de la Casa y Joan Manel… …   Wikipedia Español

  • bem — bem·ba; bem·bi·cid; bem·bix; ke·to·bem·i·done; bem·bex; …   English syllables

  • Bem — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • Bem. — Bem. = Bemerkung. * * * Bem. = Bemerkung …   Universal-Lexikon

  • bem — s. m. 1. O que é bom, lícito e recomendável. 2. Benefícios. 3. A pessoa amada. • bens s. m. pl. 4. Haveres; propriedades. • adv. 5. Como é devido; como é conveniente. 6. De modo agradável. 7. Muito assim; ainda. • interj. 8. Apoiado! sim! bravo!… …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • bem- — elem. de comp. Entra na composição de várias palavras e significa bem, de maneira excelente. (É seguido de hífen quando o segundo elemento começa por vogal ou h, ou então por consoante, mas esta em perfeita evidência de sentido.) …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • bem-te-vi — s. m. [Ornitologia] Ave do Brasil. • Plural: bem te vis …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Bem — Bem, Joseph, geb. 1790 (1795) zu Tarnow in Galizien, besuchte zuerst die Universität zu Krakau, seit 1810 die Militärschule zu Warschau u. machte als Lieutenant der polnischen Artillerie den Feldzug 1812 in Rußland mit, trat 1815 in russisch… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.