Usuālmark

Usuālmark, s. Mark, S. 317.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Usualmark — Usualmark,   Münzwesen: König …   Universal-Lexikon

  • Mark [2] — Mark, ursprünglich deutsches Münzgewicht, aus dem römischen Pfund von 11 Unzen entstanden, das bei den Franken Eingang gefunden hatte, aber auf 8 Unzen oder 16 Lot verringert ward. Um einer weitern Verringerung vorzubeugen, drückte man den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • König — Regent; Gebieter; Monarch; Herrscher; Machthaber; Souverän; Potentat; Herr * * * Kö|nig [ kø:nɪç], der; s, e: 1. oberster Herrscher in bestimmten Monarchien: jmdn. zum König krönen. Syn …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.