Wolter

Wolter, Charlotte, Schauspielerin, geb. 1. März 1834 in Köln, gest. 14. Juni 1897 in Hietzing bei Wien, begann ihre Laufbahn in Pest, spielte dann bei reisenden Gesellschaften und am Carl-Theater in Wien und erhielt 1859 ein Engagement am Viktoriatheater in Berlin, wo sie bis 1861 tätig war. Ihre Darstellung der Hermione im »Wintermärchen« erregte hier allgemeines Aufsehen, das auch ein sehr erfolgreiches Gastspiel auf Engagement am Wiener Hofburgtheater zur Folge hatte. Sie hatte sich zwar mittlerweile für das Thaliatheater in Hamburg verpflichtet, wo sie Maurices Schule genoß, doch gelang es ihr schon nach zwei Jahren, eine gütliche Lösung des Vertrages zu bewirken, und die Künstlerin wurde so bereits 1862 für das Hofburgtheater in Wien gewonnen, zu deren größten Zierden sie seitdem im Fache der tragischen Liebhaberinnen und Heldinnen gehörte. Mit einem starken tragischen Naturell begabt, mit reichen Mitteln ausgestattet, verfügte die »Königin des Burgtheaters« über ein reiches Rollenfach, aus dem wir nur die folgenden Leistungen hervorheben. Adrienne Lecouvreur, Phädra, Maria Stuart, Orsina, Lady Milford, Iphigenie, Adelheid im »Götz«, Lady Macbeth, Klara in »Maria Magdalene«. Als ihr eigenstes Feld erwies sich das Drama des modernen Wiener Klassizismus: Grillparzers »Hero«, »Sappho«, »Medea«, dann aber namentlich die »Messalina« Wilbrandts waren die Höhepunkte ihrer edlen, im Grund aber doch mehr plastisch-koloristischen als seelischen Kunst. Sie war vermählt mit dem Grafen Karl O' Sullivan de Graß (gest. 1888); ihre Büste von Tilgner s. Tafel »Bildhauerkunst XVII«, Fig. 12. Vgl. Ehrenfeld, Charlotte W. (Wien 1887); Hirschfeld, Charlotte W., ein Erinnerungsblatt (mit statistischer Rollentabelle von Weltner, das. 1897); »Charlotte W. in ihren Glanzrollen« (40 Bilder, das. 1897).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wolter — ist ein deutscher männlicher Vorname und Familienname. Der Name ist die niederdeutsche Form des Namens Walther. Bekannte Namensträger Vorname Wolter Hasemann, deutscher Steinmetz, Bildhauer und Baumeister des 16./17. Jahrhunderts Wolter Robert… …   Deutsch Wikipedia

  • Wolter — is a surname, and may refer to* Charlotte Wolter * Michel Wolter * Scott F. WolterWolters may refer to : * Kara Wolters, (1975 ), US basketball player, * Wolters Kluwer, Dutch editing company, * O. W. Wolters, (1915 2000), British historian, *… …   Wikipedia

  • Wolter — Wolter, Charlotte, tragische Schauspielerin, geb. 1. März 1834 in Köln, seit 1862 am Wiener Hofburgtheater, vermählt 1874 mit Graf O Sullivan (gest. 1887), gest. 14. Juni 1897 in Hietzing. – Vgl. Hirschfeld (1897) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wolter — m Low German and Dutch form of WALTER (SEE Walter) …   First names dictionary

  • Wolter — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Wolter est la forme en bas allemand du prénom Walther. Il peut faire référence à : Birthe Wolter (1981 ), une actrice allemande, Charlotte Wolter… …   Wikipédia en Français

  • Wolter — I Wọlter,   Äbte der Benediktinerabtei Beuron:    1) Maurus, eigentlich Rudolf Wolter, * Bonn 4. 6. 1825, ✝ Beuron 8. 7. 1890, Bruder von 2); war seit 1856 Benediktiner in San Paolo fuori le mura (Rom). 1863 gründete er mit seinem Bruder in dem… …   Universal-Lexikon

  • Wolter — norddeutsche Form von → Walter (Bedeutungszusammensetzung aus: »herrschen« und »Heer«) …   Deutsch namen

  • Wolter — auf eine niederdeutsche Form von Walther zurückgehender Familienname …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Wolter von Plettenberg — (* um 1450 auf Burg Meyerich, Westfalen, heute Welver Meyerich); † 28. Februar 1535 in Wenden, lettisch Cēsis, Livland) war der bedeutendste Landmeister in Livland des Deutschen Ordens. Goldtaler des Landmeisters Wolter von Plettenberg …   Deutsch Wikipedia

  • Wolter Wierbos — (born 1 September, 1957 in Holten, Netherlands) is a Dutch jazz trombonist.Wierbos has played throughout Europe, Canada, USA and Asia. Wierbos has many awards to his name, including the Podiumprijs for Jazz and Improvised music and the most… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.