Zahnschnäbler [1]

Zahnschnäbler (Dentirostres), nach Cuvier u. a. Familie aus der Ordnung der Sperlingsvögel, mit zusammengedrücktem, mit der Spitze hakig übergreifendem und meist mit einem Zahn versehenem Schnabel. Gattungen Würger, Fliegenfänger u. a.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zahnschnäbler — (Dentirostres), 1) nach Cuvier Familie der Sperlingsartigen; der Schnabel hat gegen die Spitze einen Ausschnitt; dazu die Gatt. Würger, Fliegenfänger, Schmuckvogel, Drongo, Merle, Drossel, Pyrol, Leierschwanz, Bachstelze …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zahnschnäbler [2] — Zahnschnäbler (Enten, Lamellirostres), Familie der Schwimmvögel, meist gedrungen gebaute, schwerfällige Tiere mit breitem, ziemlich langem, am Grund hohem Schnabel, der von einer weichen, nervenreichen Haut bekleidet ist und nur an der Spitze… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zahnschnäbler — (Dentirostres), Gruppe der Singvögel mit an der Spitze ausgeschnittenem Schnabel: Würger, Fliegenschnäpper etc …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zahnschnäbler — žąsiniai paukščiai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Anseriformes angl. anseriformes vok. Entenvögel; Zahnschnäbler rus. гусеобразные; пластинчатоклювые pranc. anseriformes ryšiai: platesnis terminas – šiuolaikiniai… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Zahnschnäbler — Zahn|schnäb|ler 〈m. 3〉 = Siebschnäbler …   Universal-Lexikon

  • Sperlingsartige Vögel — (Passeres), nach Cuvier u. Latreille. Ordnung der Vögel, u. zwar der Singvögel (Oscines), mit Schnabel ohne Wachshaut, also bis an die Wurzel mit Hornscheide bedeckt, Läufen, welche hinten nicht mit quer getheilter[529] od. in Täfelchen schwach… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Steinschmätzer — (Steinschnäpper, Saxicola Bechst., Oenanthe Vieill), Gattung aus der Ordnung der Singvögel, nach Cuvier Sperlingsvögel,[748] Familie der Zahnschnäbler; geschieden aus der Gattung Motacilla Lin., Schnabel niedergedrückt, an der Wurzel breit, Beine …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vögel — (Aves), sind Wirbelthiere mit warmem, rothem Blute, welche durch Lungen Athem holen, Eier legen, einen mit Federn bedeckten Körper, statt der Vorderbeine Flügel u. ein Herz mit zwei Kammern u. zwei Vorkammern haben. Sie bilden die zweite Klasse… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Würger — (Laniadae), Vogelfamilie aus der Ordnung der Sing od. Sperlingsvögel u. der Gruppe der Zahnschnäbler; Schnabel kräftig, an der Spitze hakenförmig übergreifend, an der Seite mit einem scharfen Zahnausschnitte, u. am Grunde seitlich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ätzvögel — Ätzvögel, die Vögel, welche ihre erste Jugend im Neste zubringen u. von den Alten gefüttert (geätzt) werden müssen; sie bilden bei Oken die erste Stufe der Vögel, zu ihnen gehören die Zahnschnäbler, Dünnschnäbler, Dickschnäbler …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.