Carlīna

Carlīna L. (Eberwurz), Gattung der Kompositen, stengellose oder aufrechte Kräuter, seltener Sträucher, mit stacheligen, meist fiederspaltigen Blättern, großen, einzeln endständigen oder Doldenrispen bildenden Blütenköpfen, deren innere Hüllkelchblätter weiß, gelb oder rosenrot, länger als die übrigen sind und einen sternförmigen Ring um die großen Blüten bilden. Diese Hüllkelchblätter sind sehr hygroskopisch, sie umschließen die Blüten bei feuchtem Wetter und biegen sich bei trocknem zurück. 17 Arten in Europa, Nordafrika, West- u. Mittelasien. C. acaulis L. (Sonnen-, Wetterdistel, englische Distel, Karlsdistel), s. Tafel »Schutzeinrichtungen I«, Fig. 12, mit ganz kurzem, einblütigem Stengel, rosettenartig auf der Erde ausgebreiteten Blättern und Blüten von 8–10 cm Durchmesser mit silberglänzenden Hüllkelchblättern, wächst in Mitteleuropa, besonders auf Kalkboden. Die Pfahlwurzel riecht eigentümlich aromatisch, schmeckt süßlich, scharf aromatisch, enthält ätherisches Öl, Zucker, Inulin und Harz und wurde arzneilich benutzt. Karl d. Gr. befahl ihren Anbau, und im Mittelalter fabelte man, ein Engel habe sie dem Kaiser Karl d. Gr. als das wahre Heilmittel gegen die Pest im Traum gezeigt, daher der Name Carlina, Karlsdistel; gegenwärtig wird sie kaum noch benutzt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carlina — Saltar a navegación, búsqueda ? Carlina Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Carlina — (Бель Плань,Франция) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Belle Plagne, 73210 Бель Плань …   Каталог отелей

  • Carlina — (Ла Клюсаз,Франция) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: 138, chemin des Eboulis, 74220 …   Каталог отелей

  • carlina — carlina. f. ajonjera. □ V. angélica carlina …   Enciclopedia Universal

  • carlina — f. ajonjera. ☛ V. angélica carlina …   Diccionario de la lengua española

  • Carlīna — (C. L), Pflanzengattung aus der Familie der Compositao Cynareae Carlineae, 19. Kl. 1. Ordn. L., mit dachziegeligem, allgemeinem Kelche, die innersten Blättchen strahlig, trockenhäutig, Blüthen zwitterlich, röhrig, Pappus abfallend, seine Strahlen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Carlina — Carlīna L., Eberwurz, Wetterdistel, Pflanzengattg. der Kompositen. C. acaulis L., mit sehr großen, weißen, und C. vulgāris L., mit kleinern, gelblichweißen Scheibenköpfen, auf sonnigen Kalkbergen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Carlina — Carlina, s. Eberwurz …   Herders Conversations-Lexikon

  • carlina — s. f. 1. Cada uma das travessas que prendem as longarinas (na construção das pontes). 2.  [Botânica] Planta da família das compostas cujo receptáculo se come como as alcachofras …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Carlina — Eberwurz Silberdistel (Carlina acaulis) Systematik Unterklasse: Asternähnliche (Asterdae) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.