Coloradowüste

Coloradowüste, öder, teils pflanzenleerer, teils von dürrem Gestrüpp (Kreosotstrauch, Bigelovia etc.) bewachsener, von der Südpacificbahn durchschnittener Landstrich im Südosten des nordamerikan. Staates Kalifornien, dessen Mitte, ein Salzsumpf bei Salton, 81 m unter Meer liegt. Der Kalifornische Golf scheint sich einst bis zum San Gorgoniopaß ausgedehnt und bet seinem Zurückweichen einen großen Binnensee gebildet zu haben, der allmählich austrocknete und die großen Salzlager bei Salton ebenso wie an seinem Rande weite Dünenlandschaften hinterließ. Bei hohem Wasserstande tritt der Coloradofluß zuweilen in diese Depression über, und der genannte Sumpf wird dadurch zeitweise (1890,1891,1895) ein seichter See, der Salton Lake. Das unerschöpfliche Salzlager wird durch einfaches Auspflügen abgebaut.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coloradowüste —   [kɔlə rɑːdəʊ ], englisch Colorado Desert [ dezət], Landschaft in Südostkalifornien, USA, ein tektonischer Graben (in Fortsetzung des Golfs von Kalifornien) westlich des unteren Colorado River. Im Norden der Coloradowüste erstreckt sich ein… …   Universal-Lexikon

  • Colorādo [1] — Colorādo, 1) (Rio C. des Westens) großer Fluß in Nordamerika, entsteht aus dem Green River und Grand River, von denen ersterer aus N. von den Windriver Mountains, letzterer aus O. von der Frontkette des Felsengebirges kommt. Schon der Lauf der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Raswan — Carl Raswan im traditionellen Gewand der Ruala Beduinen (Foto um 1927) Carl Reinhard Raswan (geboren als Carl Reinhard Schmidt) (* 7. März 1893 in Dresden; † 14. Oktober 1966 in Santa Barbara (Kalifornien) war einer der bedeutendsten Kenner und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalifornien — (California, vom span. Caliente Fornalla, »heißer Ofen«, abgekürzt Cal.), einer der namhaftesten Staaten der nordamerik. Union, nächst Texas der größte, zwischen 32°32 –42° nördl. Br. und 114°20 –124°25 westl. L., von N. nach S. 1100 km lang, von …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nordamerika — (hierzu 2 Karten: »Nordamerika, Fluß und Gebirgssysteme« und »Nordamerika, politische Übersicht«), einer von den sechs Erdteilen, hängt im S. durch die bis auf 50 km verschmälerte Landenge von Panama mit Südamerika zusammen und berührt sich im NW …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Colorado — Colorādo, Östlicher, Fluß in Texas, entspringt am Südostrande des Llano Estacado, mündet nach 1450 km (320 km schiffbar) westl. von Matagorda in den Mexik. Golf. – Der Westl. C., Fluß im westl. Nordamerika, gebildet vom Green River (vom Fremont… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kalifornien — Ka|li|fọr|ni|en; s: Bundesstaat der USA. * * * Kalifọrni|en,   englisch California [kælɪ fɔːnjə], Abkürzung Calif., postamtlich CA, Bundesstaat im Westen der USA, am Pazifik und an der Grenze zu Mexiko (Staat Baja California Norte), 424 002 km2 …   Universal-Lexikon

  • Imperial Valley —   [ɪm pɪərɪəl vælɪ], intensiv bewässertes Gebiet der Coloradowüste in Südkalifornien, USA, rd. 200 000 ha mit 4 800 km Bewässerungskanälen. Das Imperial Valley, ein Trockengebiet mit weniger als 100 mm Niederschlag pro Jahr, erstreckt sich in… …   Universal-Lexikon

  • Salton Sea —   [ sɔːltn siː], Salzsee in Südkalifornien, USA, in der Coloradowüste, 777 km2, 20 m tief, Seespiegelhöhe 72 m unter dem Meeresspiegel. Der Salzsee befindet sich in einer Senke (Salton Sink), die einst den nördlichen Teil des Golfs von… …   Universal-Lexikon

  • San Andreas Fault —   [sæn ændreɪs fɔːlt, englisch], San Andreas Störung, tektonische Verwerfungszone in Kalifornien, erstreckt sich vom Nordende des Golfs von Kalifornien in Nordwestrichtung durch das Imperial Valley, durch die Coloradowüste östlich von Los Angeles …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.