Aguādo

Aguādo, Alexandre, reicher Bankier in Paris, geb. 29. Juni 1784 in Sevilla als Sprößling einer angesehenen Judenfamilie, gest. 14. April 1842 in Paris, gehörte zur Zeit der französischen Invasion in Spanien zur Partei der Afrancesados, zeichnete sich in mehreren Gefechten aus und stieg zum Obersten und Adjutanten Soults. Nach dem Sturze des Kaiserreichs nahm er seinen Abschied und begründete in Paris ein Bankgeschäft, das sich bald zu einem der ersten emporschwang. Er negoziierte mehrere spanische Anleihen, was ihm die Ernennung zum Marques de la Marismas del Guadalquivir durch Ferdinand VII. einbrachte, ebenso auch die griechische Anleihe von 1834. Die von seinem Haus ausgegangenen Papiere wurden Aguados genannt. Er hinterließ bei seinem Tod ein ungeheures Vermögen und eine ausgezeichnete Gemäldegalerie, deren Hauptwerke Gavard in einem umfangreichen Prachtwerk (Par. 1839–47, 4 Bde.) beschrieben hat.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aguado — may refer to:*Alexandre Marie Aguado, a Spanish banker *Dionisio Aguado, a Spanish classical guitarist and composer *Xavier Aguado, a former football (soccer) defender …   Wikipedia

  • Aguado — ist der Name folgender Personen: Alexandre Aguado (1784–1842), Politiker, Bankier Dionisio Aguado (1784–1849), spanischer Gitarrist und Komponist Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben W …   Deutsch Wikipedia

  • aguado — aguado, a 1 Participio adjetivo de «aguar[se]». 2 (inf.) *Abstemio. 3 (Méj., Perú) adj. y n. Aplicado a personas, *soso. 4 (C. Rica, Guat., Méj., Pan., Ven.) adj. *Débil, flojo. 5 (Col., Guat., Méj., Nic., Pan., Ven.) Aplicado a cosas, *blando,… …   Enciclopedia Universal

  • aguado — aguado, da (Del part. de aguar). 1. adj. abstemio. 2. Col.), Guat.), Méx.), Nic.), Pan. y Ven. Dicho de una cosa: Blanda y sin consistencia. 3. C. Rica), Ecuad.), Méx.) …   Diccionario de la lengua española

  • Aguado [1] — Aguado, Punta de A., nordwestliches Cap auf Portorico …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aguado [2] — Aguado, 1) Juan, Bevollmächtigter, der vom spanischen Hofe wegen Columbus nach Hispaniola geschickt wurde, um die Beschwerden gegen ihn zu untersuchen. A. benahm sich sehr anmaßend, aber Columbus schwächte die Wirkung von dessen übeln Berichten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aguado — Aguado, Marquis, geb. 1784 zu Sevilla, von port. Juden abstammend, Reiteroffizier, im Unabhängigkeitskriege Afrancesado, siedelte sich 1815 in Paris als Kaufmann an, hatte Glück und wurde Banquier. Unterstützte von 1822 den span. Absolutismus,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • aguado — aguado, da adjetivo abstemio*. * * * Sinónimos: ■ líquido, diluido, claro, aguachinado, empapado, calado, mojado, húmedo …   Diccionario de sinónimos y antónimos

  • aguado — |àg| adj. 1. Misturado com água. 2. Que sofre de aguamento. 3. Diz se do cabelo fino e levantado. 4. Guloso …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • aguado — aguado, da adjetivo 1. Uso/registro: jergal. Origen: Perú. Que está aburrido o desanimado …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.