Dollfus

Dollfus, Johann, Industrieller, geb. 25. Sept. 1800 zu Mülhausen im Elsaß, gest. daselbst 21. Mai 1887, übernahm die Oberleitung des väterlichen Geschäfts, an dem noch drei andre Brüder beteiligt waren, und fand mit seinen baumwollenen Waren, namentlich gedruckten Kattunen etc., hohe Anerkennung. In Mülhausen, dessen Maire D. bis 1871 war, rief er mehrere gemeinnützige Einrichtungen hervor und förderte die Gründung von Arbeiterstädten, die durch eine im Jahre 1853 gegründete Gesellschaft in Frankreich erbaut wurden. Von 1877–87 Mitglied des deutschen Reichstags, gehörte er zu den Protestlern. Als entschiedener Freihändler bekämpfte D. energisch den Schutzzoll, namentlich in der Schrift »Plus de prohibition« (Par. 1853). Er schrieb ferner: »Congrès de Francfort 15 sept. 1857. Note sur les cités ouvrières« (Par. 1857); »De la levée des prohibitions douanières« (2. Aufl., das. 1860). Vgl. Zuber, Vie de Jean D. (Mülhausen 1888). – Sein älterer Bruder, Daniel D.-Ausset, geb. 1797 in Mülhausen, gest. daselbst 21. Juli 1870, früher ebenfalls Industrieller, machte sich bekannt durch seine Gletscherstudien, die er in dem Werk »Matériaux pour l'étude des glaciers« (Par. 1863–73, 13 Bde. mit Atlas) herausgab. Auch schrieb er: »Matériaux pour la coloration des étoffes« (das. 1865, 2 Bde.) und »Passetemps équestre« (Straßb. 1865).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dollfus — ist der Name von Adrien Dollfus (1858–1921), französischer Zoologe Audouin Dollfus (* 1924) französischer Astronom, nach ihm benannt Dollfus (Asteroid) Charles Dollfus (1827–1913), französischer Autor Jean Dollfus (1800–1887) elsässischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Dollfus — Dollfus, Jean, Industrieller, geb. 25. Sept. 1800 in Mülhausen im Elsaß, bis 1870 Maire von Mülhausen, mit seinen Brüdern Leiter der großen Baumwollwarenfabriken, Spinnereien und Kattundruckereien seiner Familie das., Mitbegründer der dortigen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dollfuß — Engelbert Dollfuß auf einer Gedenkbriefmarke von 1936 Engelbert Dollfuß (* 4. Oktober 1892 in Texing, Niederösterreich; † 25. Juli 1934 in Wien) war ein österreichischer Politiker. Er fungierte von 1931 bis 1933 als österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Dollfuß — Engelbert Dollfuss Dollfuss sur un timbre postal de 1936 Engelbert Dollfuß est Chancelier fédéral de l Autriche du 20 mai 1932 au 25 juillet 1934, ainsi que dictateur à partir du 4 mar …   Wikipédia en Français

  • Dollfus — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Dollfus est un nom de famille notamment porté par : Jean Henri Dollfus fils (1755 1825), homme politique alsacien ; Jean Dollfus (1780 …   Wikipédia en Français

  • Dollfuß — Dọllfuß,   Engelbert, österreichischer Politiker, * Texing (heute zu Texingtal, Bezirk Melk) 4. 10. 1892, ✝ Wien 25. 7. 1934; Mitglied der Christlichsozialen Partei (CP), 1927 31 Kammeramtsdirektor der niederösterrischen Landwirtschaftskammer,… …   Universal-Lexikon

  • Dollfus — oberdeutsche Übernamen für jemanden, der einen Klumpfuß hatte. So liest man im Steinbacher Wallfahrtsbuch zum Jahr 1736 von der wunderbaren Heilung der Katharina Donner, die einen Tollfuß so groß wie ein gemeiner Rührkübel hatte …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Dollfuß: Staatsstreich in Österreich —   Nach der Auflösung der Habsburgermonarchie hatten sich in Deutschösterreich viele nichtstaatliche Organisationen gebildet, die sich bewaffneten und in der Notsituation des Jahres 1919 versuchten, die Ordnung im Lande aufrechtzuerhalten. Sie… …   Universal-Lexikon

  • Dollfus' stargazer — Scientific classification Kingdom: Animalia Phylum …   Wikipedia

  • Dollfus-Mieg et Compagnie — Logo de Dollfus Mieg et Compagnie Personnages clés Dominique POILE, Président Forme jurid …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.