Almandinspinell

Almandinspinell, Edelstein, s. Spinell.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spinell — Spinell, Mineral, wesentlich Magnesiumaluminat MgAl2O4, findet sich in gewöhnlich kleinen, regulären Kristallen, einzeln eingewachsen sowie namentlich lose in Kristallfragmenten und Körnern auf sekundärer Lagerstätte. S. ist meist rot, auch braun …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spinelle — Spinẹlle   [wohl von italienisch spinello, Verkleinerung von spina, von gleichbedeutend lateinisch spina »Dorn«, »Stachel«], Singular Spinẹll der, s, zusammenfassende Bezeichnung für eine Gruppe isomorpher kubischer Minerale der allgemeinen… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.