Gerasa

Gerasa, Stadt in Palästina, östlich des Jordans an einem nördlichen Zufluß des Jabok, wahrscheinlich durch Veteranen Alexanders d. Gr. gegründet, war später Bischofssitz und auch in den Kreuzzügen genannt. G. ist durch seine prachtvollen Ruinen aus dem 2. und 3. Jahrh. n. Chr. bekannt. Die 3 km langen Ringmauern des heute Dscherâsch genannten, jetzt von Tscherkessen besiedelten Ortes umschließen die Trümmer mehrerer Tempel, zweier Theater, großer Bäder, einer langen, die Stadt von N. nach S. durchschneidenden Säulenstraße und vieler Privathäuser, während sich außerhalb ein fast vollständig erhaltener Triumphbogen und Reste eines Stadiums erhalten haben. S. Dekapolis.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • GERASA — (Jarash; Heb. גֶּרֶשׁ; Ar. شﺮ َ ﺟ َ), ancient city in Transjordan, north of the Jabbok River. Its ruins are situated 1,870 feet (570 m.) above sea level near the small Circassian village Jarash between Amman and Irbid in a fertile region with… …   Encyclopedia of Judaism

  • Gerasa — • A titular see in the province of Arabia and the Patriarchate of Antioch Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Gerasa     Gerasa     † …   Catholic encyclopedia

  • Gerăsa — (a. Geogr.), eine der Zehnstädte in Batanäa, dem Stamme Gad gehörig, nahe an den Quellen des Jabok, mit prächtigen Ruinen; j. Dscherrasch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gerasa — Gerasa,   Name einer antiken Stadt, gegründet zur Zeit Alexanders des Großen 55 km südöstlich des Sees Genezareth, heute Ruinenkomplex im Westen von Djerash, Jordanien. Man betritt das Ruinenfeld durch den Ehrenbogen für Kaiser Hadrian, gelangt… …   Universal-Lexikon

  • GERASA — urbs Caelesyriae, Steph. quem vide …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Gerasa — Ovales Forum, Gerasa Südtheater, Gerasa Die an …   Deutsch Wikipedia

  • Gerasa — Jerash Jerash جرش Forum ovale au sud de l ancienne cité. Administration …   Wikipédia en Français

  • Gerasa — Mapa de la Decápolis mostrando la localización de Gerasa (Jerash) …   Wikipedia Español

  • Gerasa — An impressive city of the Decapolis in NT times rebuilt by the Romans with theatres and forum. It lies between the Dead Sea and the Sea of Galilee and is alluded to in Mark 5:1. It was incorporated into the province of Syria in 63 BCE …   Dictionary of the Bible

  • Gerasa —    City (modern Jarash, in Jordan) noted for its nine ruined churches, all extraordinary in size, dating from the fourth through the early seventh centuries. All are basilicas (q.v.) except for the centrally planned church of St. John the Baptist …   Historical dictionary of Byzantium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.