Káposztás-Megyer

Káposztás-Megyer (spr. kāpoßtāsch-médjer), Pußta mit Villenkolonie im ungar. Komitat Pest, nordöstlich von Budapest; hier befinden sich königliche Stallungen und die Meute für die Hofjagden, ferner das große Wasserwerk für Budapest.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Budapest — (spr. budapescht, hierzu der Stadtplan mit Registerblatt), Haupt und Residenzstadt von Ungarn (96–105 m ü. M.), liegt unter 47°25–35 nördl. Br. und 36°36–53 östl. L. und erstreckt sich zu beiden Seiten der Donau, deren Bett sich am Fuß des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Palota — Palota, 1) (Rákos P.) Groß Gemeinde im ungar. Komitat Pest, bei Neupest, an der Staatsbahnlinie Waitzen Budapest und an der elektrischen Straßenbahn nach Budapest, beliebter Sommerausflugsort. P. hat ein Kinderasyl, Ackerbauschule und (1901)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.