Kaseinfarben

Kaseinfarben, die zur Kaseinmalerei (s. d.) dienenden Farben, im wesentlichen dieselben wie bei der Freskomalerei (s. d.) mit Ausschluß des Zinnobers. Nur dient als Bindemittel eine Mischung von 3 Teilen frischen weißen Käses (Quark) mit 1 Teil lange gelöschten Kalkes. Bei der Anwendung reibt man von den Farben so viel an, als man an jedem Arbeitstage gebraucht. Der frische Käse erhält sich unter Wasser eine Woche lang brauchbar.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kaseinfarben — (Käsefarben), Anstrichfarben, bei welchen weißer, frischer Käse (Quark, Topfen) in Verbindung mit Wasser und wenig Aetzkalk das Bindemittel bildet. Hie und da mischt man, um die Haltbarkeit zu erhöhen, die Farben mit Leinölfirnis oder verdünnt… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kaseinfarben — Kaseinfarben,   Anstrichmittel mit Kasein als Bindemittel; als Pigmente werden u. a. Permanentweiß, Kreide oder Umbra verwendet. Die wetterfesten Kalkkaseinfarben ergeben sich durch Zusatz von Kalkmilch …   Universal-Lexikon

  • Kaseinfarbe — ist ein Anstrichmittel (ugs. Farbe), bei der die Pigmente mit einem Bindemittel auf Basis von Kasein gebunden sind. Der Einsatz von Kaseinfarbe als Kaseinleimgebunde Farbe ist eine traditionsreiche Maltechnik im Bereich der Kunst, seit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schutzmittel — gegen die Angriffe von Feuer, Frost, Säuren, Wasser u.s.w. sowie zur Erhaltung der Wärme werden von chemischen und andern Fabriken in großer Auswahl unter den verschiedensten Bezeichnungen (Phantasienamen) geliefert; sie dienen im wesentlichen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kasein — Ka|se|in 〈n. 11; unz.〉 phosphorhaltiger Eiweißstoff in der Milch, wird zur Herstellung von Käse, Kunst u. Klebstoffen u. als Bindemittel in Kaseinfarben verwendet; oV 〈fachsprachl.〉 Casein; Sy Käsestoff [zu lat. caseus „Käse“] * * * Ka|se|in ↑… …   Universal-Lexikon

  • Casein — oder Kasein (lat. caseus = Käse) ist der Name für denjenigen Proteinanteil der Milch der höheren Säugetiere, der nicht in die Molke gelangt und der beispielsweise zu Käse weiterverarbeitet wird. Es ist eine Mischung aus mehreren Proteinen (αS1,… …   Deutsch Wikipedia

  • Caseinogen — Casein oder Kasein (lat. caseus = Käse) ist der Name für denjenigen Proteinanteil der Milch der höheren Säugetiere, der nicht in die Molke gelangt und der beispielsweise zu Käse weiterverarbeitet wird. Es ist eine Mischung aus mehreren Proteinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kasein — Casein oder Kasein (lat. caseus = Käse) ist der Name für denjenigen Proteinanteil der Milch der höheren Säugetiere, der nicht in die Molke gelangt und der beispielsweise zu Käse weiterverarbeitet wird. Es ist eine Mischung aus mehreren Proteinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaseinleim — Casein oder Kasein (lat. caseus = Käse) ist der Name für denjenigen Proteinanteil der Milch der höheren Säugetiere, der nicht in die Molke gelangt und der beispielsweise zu Käse weiterverarbeitet wird. Es ist eine Mischung aus mehreren Proteinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaseïn — Casein oder Kasein (lat. caseus = Käse) ist der Name für denjenigen Proteinanteil der Milch der höheren Säugetiere, der nicht in die Molke gelangt und der beispielsweise zu Käse weiterverarbeitet wird. Es ist eine Mischung aus mehreren Proteinen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.