Misĭones

Misĭones, Gouvernement der Argentinischen Republik, nordöstlichster Teil derselben, begrenzt von Paraguay, Brasilien und der Provinz Corrientes, fast ganz eingeschlossen vom Parana und Uruguay und deren Zuflüssen, 29,229 qkm mit (1900) 32,521 Einw. Den größten Teil des ganz ebenen Gebietes bedecken dichte Wälder, die wertvolle Holzarten (Zeder, Polysander, Rosenholz, Farbhölzer u. a.) sowie Yerba maté und Gerberrinde enthalten. Gebaut werden Mais (1901/02: 10,547 Ton. auf 9579 Hektar). Tabak (1901/02: über 1000 T. auf 814 Hektar), Zuckerrohr, Reis, Mandiok, Apfelsinen, Bananen, Ananas; der Viehstand betrug 1888: 17,541 Pferde, 41,967 Rinder, 4218 Schafe. Auch hat man Kupfer und Quecksilber gefunden. Die Hauptstadt Posadas am Parana hat 5000 Einw. – Das Gebiet ist ein Teil jener von mehr als 100,000 Seelen bevölkerten Landschaft, in der die Jesuiten, aus ihren portugiesischen Ansiedelungen am obern Parana im 17. Jahrh. vertrieben, 33 Ortschaften gründeten, wie das jetzt zu Corrientes gehörige Yapayu, Corpus, Santa Ana. Von diesen lagen die 15 M. occidentales zwischen Parana und Uruguay (der größere Teil gehört jetzt zum Gouvernement M.), die 7 M. orientales am Ostufer des Uruguay und die 11 M. del Paraguay im jetzigen Paraguay auf der Nordseite des Parana. Der Abtretung an Portugal im J. 1750 setzten die dort in Frieden und Wohlstand lebenden 100,000 Guaraní mit Erfolg bewaffneten Widerstand entgegen. Als Spanien 1765 die Jesuiten aus seinen amerikanischen Besitzungen vertrieb, gerieten die M. durch unfähige Franziskaner und habgierige Beamte in Verfall; von 1817–19 verwüsteten die Portugiesen auf barbarische Weise die M. occidentales, und in den spätern Bürgerkriegen schwand der letzte Rest des Wohlstandes, den viele stattliche Ruinen noch bezeugen. Vgl. Martin de Moussy, Mémoire historique sur la décadence et la ruine des missions des Jésuites, etc. (Par. 1865); R. Lista, El Territorio de las M. (Buenos Aires 1883); Niederlein, Die erste deutsch-argentinische Landprüfungs-Expedition (Berl. 1883).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Misiones — hat mehrere Bedeutungen: Misiones (Argentinien) ist eine Provinz in Argentinien Misiones (Paraguay) ist ein Departamento in Paraguay Misiones bolivarianas sind ein Sozialprogramm in Venezuela Misiones (E 11), Zerstörer der argentinischen Marine… …   Deutsch Wikipedia

  • Misiones — Misiones. □ V. cedro de Misiones. * * * ● El departamento de Misiones de Paraguay ● La provincia de Misiones de Argentina ● Misión * * * Prov. del NE de Argentina, entre los ríos Uruguay y Paraná y fronteriza con Paraguay y Brasil; 29 801 km2 y… …   Enciclopedia Universal

  • Misiones — ☛ V. cedro de Misiones …   Diccionario de la lengua española

  • Misiones — Misiōnes, nordöstl. Territorium Argentiniens, zwischen dem Uruguay und dem Paraná, 29.229 qkm, (1903) 37.147 E., nach den Jesuitenmissionen des 17. und 18. Jahrh. benannt; nach der Vertreibung der Jesuiten 1778 verödet; seit 1870 wieder… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Misiones — La palabra Misiones puede hacer referencia a: La provincia argentina de Misiones. El departamento paraguayo de Misiones. El Territorio Nacional de Misiones, antigua división administrativa de Argentina, que abarcaba la provincia actual y… …   Wikipedia Español

  • Misiones — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Misiones, mot espagnol signifiant « missions » en français, peut aussi désigner : Subdivisions …   Wikipédia en Français

  • Misiones — Misiọnes,   1) Provinz in Argentinien, zwischen Paraguay und Brasilien, 29 801 km2, 788 900 Einwohner, Hauptstadt ist Posadas. Misiones ist die einzige mit subtropischem Feuchtwald bestandene argentinische Provinz, im Osten treten… …   Universal-Lexikon

  • Misiones — ▪ province, Argentina       isolated provincia (province) of northeastern Argentina. Misiones lies between the Alto (Upper) Paraná River and Paraguay to the west, the Iguaçu (Iguazú) River (and tributaries) and Brazil to the north, the Uruguay… …   Universalium

  • Misiones — 1 Admin ASC 1 Code Orig. name Misiones Country and Admin Code AR.14 AR 2 Admin ASC 1 Code Orig. name Misiones Country and Admin Code PY.12 PY …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Misiones — Sp Misjònesas Ap Misiones L ŠR Argentinos p ja; P Paragvajaus departamentas …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.