Clarivs


Clarivs

CLARIVS, i, Gr. Κλάριος, ου, ein Beynamen des Jupiters, welcher von denen zu Tegea in Arkadien verehret wurde, und seinen Namen von κλῆρος, sors, hatte, weil des Lykaons Söhne daselbst um die väterlichen Lande geloset. Pausan. Arcad. c. 53. p. 541.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Clarivs [1] — CLARIVS, i, ein Beynamen des Apollo, welchen er von der Stadt Clarus, in klein Asien, führet, woselbst er einen so prächtigen Tempel hatte, daß er keinem, als dem Ephesus, in dasigen Gegenden wich. Pausan. Ach. c. 5. p. 405. Es hatte solchen die… …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.