Cynosvra


Cynosvra

CYNOSVRA, æ, Gr. Κυνόσουρα, ας, eine von den Nymphen auf dem Berge Ida, welche den Jupiter erzogen, und zur Dankbarkeit dafür von ihm nachher unter die Sterne am Nordpole versetzet worden. Hygin. Poet. astron. L. II. c. 2. Von ihr wurde auch in der Stadt Histo in Kreta der Haven und ein großes Stück Feld umher, Cynosura genannt. Ibid. Eratosth. Cataster. c. 2.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.