Erymanthivs Aper


Erymanthivs Aper

ERYMANTHIVS APER, Græc. Ἐρυμάνθιος ὖς, war ein ungeheures wildes Schwein, welches in Arkadien alles weit und breit verwüstete, daher denn Eurystheus dem Herkules zu dessen dritten Arbeit aufgab, dasselbige lebendig zu fangen. Er bewerkstelligte solches glücklich, ob wohl nicht wenig Gefahr dabey war, und brachte dem Eurystheus die Bestie aufder Achsel zugetragen, der sich aber dermaßen vor derselben entsetzete, daß er aus Furcht vor ihr in ein ehernes Faß kroch. Diod. Sic. lib. IV. c. 12. p. 153. Den Beynamen hat es von dem Berge Erymanthus, in besagtem Arkadien, auf welchem es sich insonderheit aufhielt, und zeigeten nachher die Cumaner die Zähne desselben lange Zeit in ihrem Tempel des Apollo. Pausan. Arcad. c. 24. p. 491. Einige wollen, daß sich solches Schwein in Phrygien aufgehalten, und daselbst gefangen worden. Hygin. Fab. 30. Sie irren aber gewiß, wo deren Nachricht nicht verderbet ist. Muncker. ad eumd. l. c. Andere wollen wissen, daß es eben in einem Strauche gelegen, als es Herkules aufgetrieben; und, weil ungefähr ein tiefer Schnee gefallen, so habe er es in demselben ermüdet, bis es in die aufgestellten Netze gerathen, und also gefangen werden können. Apollod. lib. II. c. 4. §. 4. Sonst soll dessen Mutter Phäa geheißen haben, welche von dem Orte ihres Aufenthalts auch die kromyonische Sau genannt worden, und, ohne dieses erymanthische Schwein auch das kalydonische geworfen hat. Gyrald. in Hercule p. 576. Es wollen aber einige unter solcher Arbeit des Herkules nichts mehr verstehen, als daß besagter Berg Erymanthus voller wilden Schweine gewesen, die Herkules durch eine Jagd aufgerieben; und, da er eines der größten dem Eurystheus überbracht, solcher aber wenig Herz im Leibe gehabt, so habe er sich dergestalt vor demselben gefürchtet, daß er sich in sein festes Zimmer verschlossen, welches das eherne Faß gewesen seyn soll, von welchem gedacht worden. Banier Entret. XIV. ou P. II. p. 73. Ban. Erl. der Götterl. IV B. 613 S. Es würde auch vermuthlich so unwahrscheinlich nicht seyn, wenn man einen berühmten Straßenräuber unter ihm verstehen wollte, welchen Herkules gefangen genommen, und dem Eurystheus überliefert hatte.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aper Erymanthivs — sieh Erymanthius Aper …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.