Lelex


Lelex

LELEX, ĕgis, Gr. Λέλεξ, γος, ( Tab. XVIII. & XXIII.) Neptuns und der Libye Sohn, kam aus Aegypten nach Griechenland. Pausan. Att. c. 44. p. 82. Dieses soll, wie die Megarer sageten, im zwölften Menschenalter nach dem Kar, des Phoroneus Sohne, geschehen seyn, welches in die Zeiten des Theseus trifft. Er wurde bey ihnen König, und sie unter seiner Regierung Leleger genannt. Sein Sohn Kleson war ein Vater des Pylas, dessen Sohn Sciron Pandions Tochter heurathete. Id. c. 39. p. 73. & Goldhagen. ad h. l. Man muß ihn mit folgenden nicht vermengen. Ban. Erl. der Götterl. IV. B. 270 S.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lélex — Lélex …   Deutsch Wikipedia

  • Lelex — oder Lelegas ist ein antiker griechischer männlicher Personenname. Herkunft und Bedeutung Altgriechisch Λέλεξ oder Λέλεγας, der Redegewandte. Varianten bretonisch: Leleks französisch: Lélex neugriechisch: Λέλεξ, Λέλεγας russisch: Лелег spanisch:… …   Deutsch Wikipedia

  • Lelex — Lélex Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Dans la mythologie grecque, ce nom peut désigner : Lélex, roi de Sparte et de Laconie ; Lélex, roi de Leucade ; Lélex, héros de Naryx …   Wikipédia en Français

  • Lélex — Vista desde la cima de la estación de esquí …   Wikipedia Español

  • Lelex — Lelex, 1) Sohn des Poseidon u. der Libya, kam aus Ägypten u. wurde König zu Megara; er gillt als Stammvater der Leleger. 2) L., angeblich erster König in Lakonika, s.d. (Gesch.). In Sparta hatte er ein Heroon …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lelex [1] — LELEX, ĕgis, ein eingeborner Grieche, und der erste König der Lacedämonier. Pausan. Lacon. c. 1. p. 158. Seine Gemahlinn war Kleochärea, eine Nymphe, mit welcher er den Amykles und die Eurydice zeugete. Apollod. l. III. c. 10. §. 3. Andere nennen …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Lelex [2] — LELEX, ĕgis, einer von Naryx aus Lokris, der das kalydonische Schwein mit erlegen half. Ovid. Met. VIII. v. 312. & ad eum Cnipping. l. c …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • LELEX — indigena, a quo olim Lacedaemonii Leleges dicti. Euseb. in Chron. Auctor fuit nobilissimae gentis. Eius enim filii duo, minor quidem Polycaon, Messenes Argivae, Phorbantis fil. maritus, Andaniae regnavit: maior vero Myles genuit Eurotam (unde… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Lelex — In Greek mythology, Lelex was a King of Laconia (then named Lelegia). He was married to the Naiad nymph, Cleochareia. He had several sons, including Myles, Polycaon, Pterelaus, and Cteson. The parentage of Lelex is variously stated. It is given… …   Wikipedia

  • Lélex — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Dans la mythologie grecque, ce nom peut désigner : Lélex, roi autochtone de Laconie ; Lélex fils de Poséidon, roi de Mégare ; Lélex, roi de …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.