Parnopivs


Parnopivs

PARNOPIVS, i, Gr. Παρνόπιος, ου, ein Beynamen des Apollo, welchen er von πάρνοψ, ein Käfer oder eine Heuschrecke hat. Er empfieng solchen, als et dereinst dieses Ungeziefer aus Attika vertrieb, wofür er hernach besonders verehret wurde, und seine Bildsäule von Erzte bekam, die ihm Phidias verfertigte. Pausan. Att. c. 24. p. 44.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.