Providentia


Providentia

PROVIDENTIA, æ, die Vorsehung, wurde von den Römern für eine Göttinn gehalten, und als ein Frauenzimmer gebildet, das eine Kugel und einige Aehren, oder auch ein Füllhorn, einen Blitz, oder Mercuriusstab, oder Zepter u.s.f. in den Händen hat. Struv. Synt. A. R. c. I. p. 142. In einer alten Bildsäule, deren linker Arm abgebrochen, hat sie einen Stab in der rechten Hand. Sie ist mit Lorbern bekränzet und ihr Haar gekräuselt, trägt aber sonst ein Matronenkleid. Zu ihrer linken steht ein Korb mit Früchten; und hinter ihr liegt ein Füllhorn, dessen Oeffnung an ihrer rechten Seite ist. Montfauc. ant. expl. T. I. P. II. pl. 207. Auf den Münzen trifft man sie vielfältig mit einem oder einem Paar von obigen Merkmaalen, am meisten aber mit einer vor sich liegenden Weltkugel an, worauf sie mit einem Stabe oder bloß mit der Hand weist. Agostin. Dial. II. p. 57.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Providentĭa — (lat., Providenz), Vorsicht, Vorsehung; providentiell, von der (göttlichen) Vorsehung herrührend oder bestimmt, von ihr zeugend …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Providentia — Providentĭa, Providénz (lat.), Vorsicht, Vorsehung; Providentĭae memor, der Vorsehung eingedenk, Wahlspruch der sächs. Krone; providentiéll, von der göttlichen Vorsehung verfügt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • providentia — index forethought Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • Providentia — In Roman mythology, Providentia was the goddess of forethought. [cite web |url=http://www.pantheon.org/articles/p/providentia.html |title=Providentia |accessdate=2006 12 31 |last=Lindemans |first=Micha F |publisher=Encyclopedia Mythica from… …   Wikipedia

  • Providentia — Providẹntia   [lateinisch], in der römischen Religion die als Göttin verehrte Personifikation der Voraussicht und Fürsorge, besonders des Kaisers für das Reich (Providentia Augusta) …   Universal-Lexikon

  • PROVIDENTIA — providentiam …   Abbreviations in Latin Inscriptions

  • providentia — (Latin.) Forethought. Divine will …   Ballentine's law dictionary

  • Providentia-Brunnen — m; = Donner Brunnen …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • De Providentia — ( On Providence ) is a short essay in the form of a dialogue in six brief sections, written by the Latin philosopher Lucius Annaeus Seneca, Seneca the Younger (died AD 65) in the last years of his life. He chose the dialogue form (as in the well… …   Wikipedia

  • Dico providentia Deorum mundum et omnes mundi partes, et initio constitutas esse, et omni tempore ad… — Dico providentia Deorum mundum et omnes mundi partes, et initio constitutas esse, et omni tempore administrari. См. Всяк про себя, Господь про всех …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.