Aderkropf

Aderkropf, 1) so v.w. Aderknoten, s. Varix; 2) Geschwulst an der Halsblutader des Pferdes od. des Rindes in Folge des Aderlassens; das den Inhalt des A-es bildende Blut geht in Eiterung über u. wird zur Aderfistel, s.d.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aderkropf — Aderkropf, s. Adersistel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aderkropf, der — Der Aderkropf, des es, plur. die kröpfe, in der Arzneywissenschaft, eine Geschwulst, welche durch die Erweiterung einer Blutader verursacht wird, wenn ein dickes oder aufgehaltenes Geblüt selbige verstopfet; Varix. Ein solcher Aderkropf wird auch …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Varix — (Blutaderknoten, Venenbruch, Aderkropf), eine durch Ausdehnung einer Vene entstandene Geschwulst meist an äußeren Theilen, z.B. der Vene des Augapfels (V. oculi), der großen Halsvene (V. collaris), der Nase (V. nasi) etc. Sie entstehen gewöhnlich …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aderfistel — Aderfistel, eine harte, schmerzhafte Geschwulst seitlich am Halse des Pferdes, wie sie zuweilen in Folge eines Aderlasses daselbst entsteht; aus der Aderlaßöffnung fließt eine dünne, wässerige, röthliche Flüssigkeit, s. Aderkropf …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aderknoten — (Aderkropf, Med.), so v.w. Varix …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Adersistel — (Aderlaßsistel, Aderkropf) entsteht bei Pferden und Rindern nach dem Aderlaß (s. d.) meist infolge von Verunreinigung der Aderlaßwunde. Durch Entzündung der Gefäßwand bildet sich ein Blutpfropf, die Vene schwillt nach dem Kopfe hin zu einem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krampfader, die — Die Krampfader, plur. die n, in der Arzeneywissenschaft, die unnatürliche, durch eine Geschwulst verursachte Erweiterung einer Blutader; Varix, der Aderkropf. Daher der Krampfaderbruch, oder Aderbruch, eine Art eines falschen Bruches, welche… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kropf — oder Anschwellung der Schilddrüse, ist ein am Halse langsam oder schnell entstehender Geschwulst, der Anfangs bloß das natürliche Ebenmaß, später, bei fernerem Wachsthum, die Function des Athmens und selbst die Sprache stört. Es gibt Gegenden, wo …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.