Asor [3]

Asor (ind. Myth.), die bösen Dämonen. Sie waren einst auch gute Dewetas, allein Moisasur u. Rabhun versagten dem Brahma den Gehorsam wiegelten noch mehrere Geister auf, wurden aber von Schiwen in die Hölle (Onderah) gestürzt. Hier walteten sie nun als Riesen u. suchten die Werke der guten Dewetas zu stören. Da einige von ihnen Reue blicken ließen, so befahl Brahm dem Brahma, die Welt zu erschaffen, damit die A. 89 verschiedene Gestalten, als lebende u. leblose Wesen, annehmen u. sich läutern könnten. Nachdem sie die 89. Reinigungsstufe als Menschen zurückgelegt haben, werden sie Dewetas u. durchlaufen wieder die 7 Läuterungsstufen des Lichts, bis sie endlich nach Vollendung der 15 Läuterungsstufen ganz entsündigt sind. Die A. zerfallen in mehrere Unterabtheilungen. Ihre Häupter sind Sukru, Moisasur, Sund u. Apsund.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asor [1] — Asor (a. Geogr.), 1) Ebene in Ober Galiläa; 2) Stadt des Stammes Naphthali in derselben, von Josua zerstört, dann wieder aufgebaut u. von Salomo befestigt; 3) Stadt im Stamm Juda …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Asor [2] — Asor, musikalisches Instrument der Juden, länglich viereckig, mit 10 Saiten bezogen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Asor [4] — Asor (Azor), haariges, kotzenähnliches, stark glänzendes Tuch zu Winterkleidern; wird in Österreich fabricirt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ASOR — urbs, aut regio Arabiae, Ierem. c. 49. v. 28. Vide Hasor …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Asor — The asore ( he. עָשׂוֹר; Hebrew for ten eśer [ ayin shin resh עשר) was a musical instrument of ten strings mentioned in the Bible, about which authors are not agreed.The word occurs only three times in the Bible, and has not been traced elsewhere …   Wikipedia

  • asor — ˈaˌsȯ(ə)r noun ( s) Etymology: Hebrew āśōr, from āśār ten : an ancient Hebrew zitherlike instrument having 10 strings and played with a plectrum …   Useful english dictionary

  • asor — as·or …   English syllables

  • ASOR —   An agrement governing the rules and practice of the international transport by road of passengers on charter and other non scheduled bus services …   Glossary of the European Union and European Communities

  • Asor, Rosa Alberto — (Roma 1933 ) critico letterario collab./opere: “Mondo Nuovo”, “Nuova Corrente”, “Quaderni piacentini” …   Dizionario biografico elementare del Novecento letterario italiano

  • Maor Asor — Personal information Full name Maor Asor Date of birth August 25, 1988 (1988 08 2 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.