Baikal


Baikal

Baikal (Reicher See), See, über 100 Ml. lang u. 5–12 Ml. breit, nimmt einen Flächenraum von 600 QM. ein, liegt im S. des russischen Gouvernements-Irkutsk, nimmt im N. die obere Angara. im O. die Sselenga, den Targusin auf u. gibt der unteren Angara den Ursprung. Der von hohen schroffansteigenden Gebirgen (Baikalgebirge u. Ausläufer des Altain-Oola) umgebene Wasserspiegel ist vermuthlich durch vulkanische Eruptionen entstanden, denn an seinen Ufern finden sich Asphalt, Judenpech u. andere brennbare Stoffe, sowie heiße Quellen. Das Wasser ist süß, hält nie über 4° R., friert erst bei hoher Kälte im December zu u. thaut Anfangs Mai wieder auf Als Wasserstraße ist der See mit seinen drei schiffbaren Strömen für den Handel zwischen Irkutsk Kiachta sehr wichtig. Der Versuch, ihn mit Dampfschiffen zu befahren, mißlang; dagegen sind in neuerer Zeit Fahrstraßen 16 mißlang; dagegen sind in neuerer Zeit Fahrstraßen ist den See herum für den Wintertransport, so lange die Eisdecke nicht fest genug ist, angelegt. Die spärlichen Bewohner, der Ufer u. der in der Mitte liegenden Insel Olchon nähren sich von Viehzucht, Jagd ü. vorzüglich von der Fischerei, da der See reich an Fischen, namentlich an einer Art Salmen (Omul) ist, welche letztere jährlich in circa 14 Mill. Stück gesalzen versandt werden.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baikal — steht für den Baikalsee Ortschaften in Russland: Baikal (Irkutsk), Siedlung städtischen Typs in der Oblast Irkutsk Baikal (Baschkortostan, Aurgasinski), Dorf in der Republik Baschkortostan, Rajon Aurgasinski Baikal (Baschkortostan, Nurimanowski) …   Deutsch Wikipedia

  • Baikal IJ-35 — Baikal IZH 35M Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: Baikal IZH 35M Entwickler:/Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Baikal IJ 35 — Baikal IZH 35M Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: Baikal IZH 35M Entwickler:/Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Baikal — (tatar. Bai kul), drittgrößter Binnensee Asiens [Karte: Asien I, 15], an der Grenze zwischen den russ. sibir Gouv. Irkutsk und Transbaikalien, 34.179 qkm, 623 km lg., durch die Angara mit dem Jenissei verbunden. Größte Insel Olchon, 626 qkm.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Baikal — Baikal, Bajakal, 524 QM. bedeckender Süßwassersee des nördl. Asiens, durch seinen Abfluß, die schiffbare Angara, mit dem Jenisei zusammenhängend. Er ist fischreich, hegt selbst Robben, wird neben den Russen von Tungusen und Buräten umwohnt. – Von …   Herders Conversations-Lexikon

  • Baikal — Baikal, lago …   Enciclopedia Universal

  • Baïkal — lac profond (1 620 m) de Sibérie orient.; 31 500 km²; longueur 636 km, largeur moyenne 48 km. Ses eaux s évacuent par le fleuve Angara …   Encyclopédie Universelle

  • Baikal — also Baykal a lake in Siberia, Russia, that is the oldest and deepest ↑freshwater lake in the world …   Dictionary of contemporary English

  • Baikal — [bī käl′] Lake large lake in SE Siberia: deepest lake in the world, c. 5,316 ft (1,620 m) at maximum depth; 12,162 sq mi (31,499 sq km) …   English World dictionary

  • Baïkal — Lac Baïkal Pour les articles homonymes, voir Baikal. 53°18′10″N 108°0′17″E / …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.