Becherchen

Becherchen (Bot.), 1) bei den Kryptogamen, u. zwar auf der unteren Fläche des Lagers von der Gattung Sticta, eine kleine, runde, schüsselförmige Vertiefung, aus deren Boden Brutkörner hervorbrechen; Anfangs sind sie kleine Kügelchen, die später aufspringen u. so zum B. werden; 2) so v.w. Becher 3).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Die drei Raben — Die sieben Raben ist ein Märchen (Typ 451 nach Aarne und Thompson). Es ist in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 25 enthalten (KHM 25). In der Erstauflage hieß es Die drei Raben. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Interpretation 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Die sieben Raben — Skulptur von Ignatius Taschner am Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain in Berlin Die sieben Raben ist ein Märchen (ATU 451). Es steht in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 25 (KHM 25). In der Erstauflage hieß das Märchen… …   Deutsch Wikipedia

  • KHM 25 — Die sieben Raben ist ein Märchen (Typ 451 nach Aarne und Thompson). Es ist in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 25 enthalten (KHM 25). In der Erstauflage hieß es Die drei Raben. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Interpretation 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Aareleuchten — Das Aareleuchten war ein Berner Fest, welches von 1996 bis 2005 durchgeführt wurde (eingebürgert hatte sich als Datum dazu der 1. August, also: der Schweizer Nationalfeiertag). Nach dem Vorbild von indischen und ostasiatischen Licht und… …   Deutsch Wikipedia

  • Auriculariopsis ampla — Pappel Becherrindenschwamm Pappel Becherrindenschwamm (Auriculariopsis ampla) Systematik Unterklasse: Hutpilze (Agaricomycetidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Das Märchen von der toten Prinzessin und den sieben Recken — Der Prinz an Schneewittchens Sarg, Illustration von Alexander Zick (1886) Schneewittchen (in früheren Ausgaben Sneewittchen, ndt.: Snee „Schnee“, witt „weiß“) ist ein Märchen, das in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 53… …   Deutsch Wikipedia

  • Die leblose Prinzessin — Der Prinz an Schneewittchens Sarg, Illustration von Alexander Zick (1886) Schneewittchen (in früheren Ausgaben Sneewittchen, ndt.: Snee „Schnee“, witt „weiß“) ist ein Märchen, das in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 53… …   Deutsch Wikipedia

  • Die tote Prinzessin — Der Prinz an Schneewittchens Sarg, Illustration von Alexander Zick (1886) Schneewittchen (in früheren Ausgaben Sneewittchen, ndt.: Snee „Schnee“, witt „weiß“) ist ein Märchen, das in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 53… …   Deutsch Wikipedia

  • Judas-Öhrchen — Pappel Becherrindenschwamm Pappel Becherrindenschwamm (Auriculariopsis ampla) Systematik Unterklasse: Hutpilze (Agaricomycetidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Judasöhrchen — Pappel Becherrindenschwamm Pappel Becherrindenschwamm (Auriculariopsis ampla) Systematik Unterklasse: Hutpilze (Agaricomycetidae) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.