Brennbare Mineralien

Brennbare Mineralien, Klasse der Mineralien, sind nicht dehnbar u. können nicht gegossen werden, wie die Metalle, sind sehr leichtu. verbrennlich, dabei unauflöslich im Wasser. Farbe: meist dunkel od. gelb, sie kommen selten krystallinisch, wohl aber flüssig vor. Man theilte sie früher in die Ordnungen: Schwefel, Erdharz, Graphit, Diamant; Leonhard stellt sie als Anhang unter dem Namen Combustibilien organischen Ursprunges zu seinem Systeme u. theilt sie in harzige (Bernstein, Retinit), kohlige (Kohle u. Alaunerde) u. bituminöse (Erdöl, Asphalt, Elaterit) Substanzen u. hat Schwefel, Diamant etc. im Systeme selbst eingeschalten. Oken theilt sie in Erdbrenze (dazu Schwarzkohle u. Braunkohle), Harzbrenze (dazu Schwefel, Harze), Fett- u. Ölbrenze (dazu Bergtalg u. Öl), Erzbrenze (dazu Graphit).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brennbare Mineralien — (Brenze), Mineralien, die beim Erhitzen an der Luft verbrennen. Sie sind zum Teil flüssig (Erdöl), meist dunkel oder gelb (Graphit, Schwefel) und kommen selten in kristallinischer Form (Mellit) vor …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brennbare Mineralien — Brennbare Mineralien, s. Brenze …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Westfalen [5] — Westfalen, Provinz des preußischen Staates, 1815 gebildet aus Theilen der Hochstifte Münster, Minden u. Paderborn, dem Fürstenthum Siegen, dem Herzogthum W., den Grafschaften Mark mit Hohen Limburg, Tecklenburg, Oberlingen u. Ravensberg, der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brenze — Brenze, so v.w. Brennbare Mineralien …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Inflammiren — (v. lat.), 1) entzünden; 2) reizen, erbittern. Inflammabel, 1) entzündbar; 2) brennbar. Inflammable Luft, so v.w. Wasserstoffgas. Inflammabilien, so v.w. Brennbare Mineralien. Inflammation, Entzündung. Inflammatorisch, entzündlich, so… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brenze — Brenze, soviel wie brennbare Mineralien …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Inflammābel — (lat.), entzündbar, besonders in Liebe; Inflammabilien, brennbare Mineralien …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brenze — Brenze, Inflammabilien, brennbare Mineralien: die Kohlen, Harze (Bernstein, Asphalt), Kohlenwasserstoffe (Petroleum, Ozokerit, Naphtha), Honigstein etc., auch Diamant, Graphit und Sc …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Inflammabel — Inflammābel (lat.), entzündlich, brennbar. Inflammabilĭen, brennbare Mineralien, s. Brenze; Inflammation, Entzündung; inflammatōrisch, entzündlich …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mineralogie — (früher auch Oryktognosie), der Teil der Naturgeschichte, der sich mit den einfachen anorganischen Naturkörpern, den Mineralien, beschäftigt. Die M. betrachtet sie nach ihren sämtlichen Eigenschaften, beschreibt ihre Abarten, ihr Vorkommen, ihre… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.