Dilatometer

Dilatometer, ein von Silbermann erfundenes Instrument zur Ermittelung der relativen Quantitäten zweier vermischten Flüssigkeiten, namentlich der Mischung von Alkohol u. Wasser. Es gründet sich auf die ungleiche Ausdehnung der Flüssigkeiten in höherer Temperatur u. ist daher bes. für Gemische solcher Flüssigkeiten anwendbar, deren Ausdehnungscoëfficienten möglichst verschieden sind. Da sich der Alkohol zwischen den Grenzen von 0° u. 100° C. dreimal mehr ausdehnt als das Wasser, so läßt sich leicht aus der Volumenvergrößerung einer alkoholischen Flüssigkeit bei einer bestimmten Temperatur der Gehalt an absolutem Alkohol berechnen. Das D. besteht aus einer Metallplatte, auf welcher 2 Thermometerröhren befestigt sind; das eine ist mit Quecksilber gefüllt u. zeigt die Temperatur von 25–50° C. an; das andere ist graduirt, an beiden Enden offen u. zur Aufnahme der zu prüfenden Mischung bestimmt, sein unteres Ende ist mit einer Korkklappe verschließbar. Zur Entfernung der in der Flüssigkeit aufgelösten Gasarten bediente man sich des luftleeren Raumes, den man mit Hülfe einer kleinen mit dem graduirten Rohr in Verbindung stehenden Pumpe herstellen kann. Das Instrument wird in warmes Wasser gebracht u. die Volumenzunahme der zu untersuchenden Mischung innerhalb der Grenzen von 25 u. 50° C. beobachtet; durch eine einfache Rechnung ist man dann im Stande, den Alkoholgehalt der Flüssigkeit genau zu bestimmen. Dieses Verfahren läßt sich für alkoholische Flüssigkeiten jeden Grades, sowie für Weine mit gleichem Vortheil anwenden u. hat vor den anderen Methoden, den Gehalt an Alkohol durch Destillation, Ermittelung der Dichtigkeit od. des Siedepunktes zu ermitteln, den Vorzug einer bedeutenden Zeitersparniß u. größerer Sicherheit.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dilatometer — Dil a*tom e*ter, n. [Dilate + meter.] (Physiol.) An instrument for measuring the dilatation or expansion of a substance, especially of a fluid. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Dilatomēter — Dilatomēter, Apparat zur Bestimmung des Alkoholgehalts einer Flüssigkeit (s. Alkoholometrie, S. 340) und zur Messung der Ausdehnung flüssiger Körper (s. Ausdehnung) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dilatometer — Dilatometer, von Silbermann angegebenes Instrument zur Ermittlung der relativen Mengen zweier vermischten Flüssigkeiten, besonders von Alkohol und Wasser; beruht auf der ungleichen Ausdehnung der Flüssigkeiten in höherer Temperatur. Aug. Schmidt …   Lexikon der gesamten Technik

  • dilatometer — [dil΄ə täm′ət ər] n. an instrument for measuring volume changes in order to determine the transition points between phases …   English World dictionary

  • Dilatometer — A simple structure of a dilatometer for the measurement of the thermal expansion of liquids and solids A dilatometer is a scientific instrument that measures volume changes caused by a physical or chemical process. A familiar application of a… …   Wikipedia

  • Dilatometer — Ein einfacher Aufbau eines Dilatometers für die Messung der thermischen Ausdehnung von Flüssigkeiten und Festkörpern Dilatometer (lateinisch dilatatio = Erweiterung) sind Messgeräte zur Messung der Ausdehnung einer Probe. Der gebräuchlichste …   Deutsch Wikipedia

  • Dilatometer — dilatometras statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Kūnų (ilginio, tūrinio, šiluminio, slėginio ir kt.) plėtimosi tyrimo įtaisas. atitikmenys: angl. dilatometer vok. Dehnungsmesser, m; Dilatometer, n rus. дилатометр, m pranc …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Dilatometer — dilatometras statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. dilatometer vok. Dilatometer, n rus. дилатометр, m pranc. dilatomètre, m …   Fizikos terminų žodynas

  • dilatometer — noun Etymology: International Scientific Vocabulary Date: circa 1883 an instrument for measuring expansion • dilatometric adjective • dilatometry noun …   New Collegiate Dictionary

  • dilatometer — dilatometric /dil euh teuh me trik/, adj. dilatometrically, adv. dilatometry, n. /dil euh tom i teuhr/, n. Physics. a device for measuring expansion caused by changes in temperature in substances. [1880 85; DILATE + O + METER] * * * …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.