Northampton

Northampton (spr. Nohrshämmt'n), 1) Grafschaft in England, im Binnenlande gelegen; 47,75 QM., hügelig; Flüsse: Nee, Welland, Ouse u.a.; bringt Getreide, Gartenfrüchte, Flachs, Hopfen, Waid, die gewöhnlichen Hausthiere, Damhirsche; Töpferthon; 1851: 218,784 Ew.; treiben bes. Viehzucht (Pferde, Schafe); Sitz vieler vornehmen u. reichen Engländer; die Eisenbahn von London nach [116] Manchester nebst der Zweigbahn nach Peterborough, sowie der Grand Junction Kanal durchschneiden die Grafschaft; 2) Hauptstadt darin, am Nee u. der Eisenbahn nach Peterborough; 4 Kirchen, mehre Bethäuser, großes Krankenhaus, Theater, 2 Hospitäler, Hauptmarkt für Kutschpferde u. Kutschengeschirr, Wettrennen, Handel; 33,900 Ew. Hier wurde 1328 Friede zwischen Eduard III., König von England, u. Robert Bruce, König von Schottland, geschlossen, s. Schottland (Gesch.). 1460 Schlacht, in welcher Richard, Herzog von York siegte u. den König Heinrich VI. zum zweiten Mal gefangen nahm; 3) Stadt in der Grafschaft Carlton in der Provinz Neu Braunschweig (Britisch Nordamerika), am St. John's River; 4) Grafschaft im Staate Pennsylvanien (Vereinigte Staaten); 18 QM.; vom Delaware River im Osten begrenzt, vom Lehigh River u. den Martin's Monacacy, Saucon u. Bushkill Creeks durchflossen; gebirgig durch die Kittatinny Mountains od. Blue Ridge im Nordwesten, durch die South Mountains im Südosten; das Thal zwischen beiden ist höchst fruchtbar u. trefflich angebaut; Producte: Mais, Weizen, Roggen, Rindvieh; Eisen; Industrie in Eisen u. Leder; der Delaware- u. der Lehighkanal, so wie die New Jersey Centralbahn, die Easton-New York u. die Easton-Philadelphiabahn durchschneiden die Grafschaft: 1752 organisirt; 1850: 40,235 Ew.; Hauptstadt: Easton; 5) Grafschaft im Staate Virginia; 15 QM.; auf einer Halbinsel zwischen der Cheasepeake Bai in dem Atlantischen Ocean; auf beiden Seiten zahlreiche kleine Inseln; Producte: Mais, Hafer, Bataten, Austern; N. war eine der acht ursprünglichen Shires, welche 1634 gebildet wurden; 1850: 7498 Ew., worunter 3648 Sklaven; Hauptort: Eastville; 6) Grafschaft im Staate Nord Carolina; 17 QM.; im Nordosten vom Meherrin, im Südwesten vom Roanoke River begrenzt; Producte: Baumwolle, Mais, Tabak; die Seabord-Roanoke u. die Greenville-Roanoke Eisenbahnen durchschneiden die Grafschaft; 1741 organisirt; 1850: 13,335 Ew., worunter 6511 Sklaven; Hauptort: Jackson; 7) Hauptstadt der Grafschaft Hampshire im Staate Massachusetts, am Connecticut River, der Connecticut River Eisenbahn u. dem Hampshire-Hamdenkanal, welcher sich hier mit dem Connecticut vereinigt; 7 Kirchen, 2 Banken, Gymnasium (Round Hill Seminary), höhere Töchterschule, Seidenindustrie; N. ist wegen seines gesunden Klimas u. seiner schönen Gegend berühmt u. ist eine der ältesten Städte Neuenglands; 1654 als Town incorporirt; 1853: 6000 Ew.; 8) Städtischer Bezirk in der Grafschaft Burlington des Staates New Jersey; 4000 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Northampton — • Diocese in England Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Northampton     Northampton     † …   Catholic encyclopedia

  • Northampton — Northampton, NY U.S. Census Designated Place in New York Population (2000): 468 Housing Units (2000): 205 Land area (2000): 9.077732 sq. miles (23.511218 sq. km) Water area (2000): 0.102168 sq. miles (0.264613 sq. km) Total area (2000): 9.179900… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • NORTHAMPTON — NORTHAMPTON, town in central England. Its Jewish community, first mentioned in the 12th century, was one of the most important in medieval England. In 1194 representatives of Anglo Jewry were summoned there to apportion among themselves a levy of …   Encyclopedia of Judaism

  • Northampton, MA — U.S. city in Massachusetts Population (2000): 28978 Housing Units (2000): 12405 Land area (2000): 34.458001 sq. miles (89.245810 sq. km) Water area (2000): 1.139038 sq. miles (2.950095 sq. km) Total area (2000): 35.597039 sq. miles (92.195905 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Northampton, NY — U.S. Census Designated Place in New York Population (2000): 468 Housing Units (2000): 205 Land area (2000): 9.077732 sq. miles (23.511218 sq. km) Water area (2000): 0.102168 sq. miles (0.264613 sq. km) Total area (2000): 9.179900 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Northampton, PA — U.S. borough in Pennsylvania Population (2000): 9405 Housing Units (2000): 4023 Land area (2000): 2.598733 sq. miles (6.730688 sq. km) Water area (2000): 0.099729 sq. miles (0.258296 sq. km) Total area (2000): 2.698462 sq. miles (6.988984 sq. km) …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Northampton — es una extensa población comercial y un distrito local de Inglaterra. Está situado sobre el río Nene en el condado de Northamptonshire. En el año 2002 tenía una población de 194,122 habitantes. En el pasado era un conocido centro manufacturero de …   Enciclopedia Universal

  • Northampton —   [nɔː θæmptən], Hauptstadt der County Northamptonshire, Mittelengland, 179 600 Einwohner; wurde 1968 zur New Town bestimmt; katholischer Bischofssitz; Museen, Kunstgalerie. Northampton ist Hauptsitz der englischen Schuhindustrie, ferner… …   Universal-Lexikon

  • Northampton — (spr. northämt n), 1) Stadt und Grafschaft im Innern Englands, am schiffbaren Neu, eine alle Stadt mit Häusern aus rötlichen Quadersteinen, zahlreichen Kirchen, unter denen besonders die Rundkirche St. Sepulchre s (von 1127) und die Kirche St.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Northampton — (spr. nohrthämmt n). 1) Grafschaft im mittlern England, 2598 qkm, (1901) 338.064 E.; meist eben und gut bewässert. – Die Hauptstadt N. am Nen, (1904) 91.946 E.; normann. St. Peterskirche; Schuhfabrikation; Eisen und Messingwarenindustrie; Handel… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.