Dundas [2]

Dundas (spr. Döundas), 1) Will., Anfangs Advocat, wurde 1800 Mitglied der Commission für die indischen Angelegenheiten u. Geheimrath, u. war 1804–1806 Kriegsminister. Im Unterhause vertrat er Anfangs Tain u. Dingwald, später bis 1831 Edinburg u. st. 1845 als Lord Clerk, Register- u. Siegelbewahrer für Schottland, auf seinem Landhause bei Leonards-on-Sea. 2) James Worthley Deans D., geb. 1785, trat 1799 in den englischen Flottendienst, wohnte zunächst der Expedition nach Holland, 1800 der Blockade von Alexandrien unter Abercromby bei, war 1801 in Lissabon stationirt u. wurde 1805 Lieutenant. Als solcher nahm er Theil an der Wegnahme dreier feindlicher Kaper, wurde Flaggenlieutenant einer Fregatte in den nordamerikanischen Gewässern, erhielt 1806 den [398] Befehl über ein Schiff von 18 Kanonen, wurde dann dem britischen Gesandten am schwedischen Hofe beigegeben u. war sodann bei der Belagerung Stralsunds u. der Einnahme Kopenhagens. 1807 wurde er Postcapitän, war 1809 in der Ostsee stationirt, u. 1813 u. 14 bei der Wegnahme mehrerer französischer Schiffe betheiligt. Von 1815 an im Mittelmeere stationirt, kehrte er 1819 nach England zurück. 1830–32 befehligte er auf dem Flaggenschiffe des Admirals Parker, 1836–38 die Britannia von 120 Kanonen u. wurde 1841 Contreadmiral; seit 1831 zum Seeadjutanten des Königs Wilhelm IV., seit 1739 zum Baron ernannt, bekleidete er 1841 u. von 1846 an von Neuem die Stelle eines Lords der Admiralität, saß dann für Greenwich im Unterhause u. erhielt später als Viceadmiral den Befehl über die englische Flotte im Mittelmeere. Als die Russen in die Donaufürstenthümer eingerückt waren, ging er mit seinem Geschwader in die Besikabai u. nach der Vernichtung der türkischen Flotte bei Sinope Anfang 1854 in das Schwarze Meer, wo er in Gemeinschaft mit dem französischen Admiral Hamelin die Seekräfte der Alliirten als Oberbefehlshaber commandirte. Ohne größere Erfolge erreicht zu haben, wurde er Ende 1854 vom Commando abberufen u. begab sich zurück nach England. 3) Sir Richard Saunders, Sohn des verstorbenen u. Bruder des jetzigen Generals Lord Melville, geb. 11. April 1802, trat 1815 in das Marinecollegium u. 1817 als Freiwilliger in das englische Heer, wurde 1821 zum Lieutenant u. 1823 zum Commandanten des Sparrowhawk befördert; 1825 zum Capitän der Flotte ernannt, führte er seit. 840 das Commando über den Melville an den chinesischen Küsten u. dann über den Powerhuis im Mittelmeere, wo ihm von Sir William Parker der Befehl über ein Geschwader anvertraut wurde. Sodann war er als Superintendant der Werften u. Victualienabtheilung in Deptford thätig u. seit 1852 zweiter Seelord der Admiralität. 1853 wurde er zum Commandanten der Blauen Flagge u. im Februar 1855 an Sir Charles Napiers Stelle zum Commandeur en Chef der Ostseeflotte ernannt, mit der er jedoch nicht mehr ausrichten konnte, als sein Vorgänger. 1856 erhielt er den Oberbefehl über ein Geschwader im Kanal u. an den portugiesischen Küsten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dundas — may refer to: Places Dundas, Greenland Dundas, Minnesota, United States Dundas, New Brunswick, Canada Dundas, New South Wales, Australia Dundas, Ontario, Canada Dundas, Tasmania, Australia Dundas, Wisconsin, United States Dundas (TTC), a subway… …   Wikipedia

  • Dundas — bezeichnet mehrere Orte in den Vereinigten Staaten: Dundas (Illinois) Dundas (Minnesota) Dundas (North Dakota) Dundas (Ohio) Dundas (Virginia) Dundas (Wisconsin) in Kanada: Dundas (New Brunswick) Dundas (Ontario) Dundas County (Ontario) in… …   Deutsch Wikipedia

  • Dundas — Dundas, MN U.S. city in Minnesota Population (2000): 547 Housing Units (2000): 229 Land area (2000): 1.534820 sq. miles (3.975165 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.534820 sq. miles (3.975165 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Dundas, MN — U.S. city in Minnesota Population (2000): 547 Housing Units (2000): 229 Land area (2000): 1.534820 sq. miles (3.975165 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.534820 sq. miles (3.975165 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Dundas [1] — Dundas (spr. Döundas), 1) Gruppe von kleinen Felseninseln an der Küste von Adel od. Sowauli (Ostküste von Afrika); 2) Stadt im District Gore der Provinz Ober Canada (Britisch Nordamerika), durch einen Kanal mit der Burlington Bai des Outario Sees …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dundas [1] — Dundas (spr. dăndäß), 1) Stadt in der Grafschaft Wentworth der kanad. Provinz Ontario, hat zahlreiche Fabri ken und (1901) 3173 Einw. – 2) Goldfeld im südlichen Westaustralien, nördlich der Esperancebai, mit schnell wachsendem Ertrag (1900:… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dundas [2] — Dundas (spr. dăndäß), 1) Sir James Whitley Deans, engl. Admiral, Sohn des Arztes James Deans in Kalkutta, seit 1808 nach dem Namen seiner ersten Frau, einer Tochter des Barons Amesbury, D. genannt, geb. 4. Dez. 1785, gest. 3. Okt. 1862, trat 1799 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dundas —   [ dʌndəs], Luftwaffenstützpunkt der USA an der Küste Nordwestgrönlands, 76º 33 nördliche Breite, 68º 47 westliche Länge; während des Zweiten Weltkriegs angelegt, seit 1951 ausgebaut. Die hier lebenden Eskimo wurden 1953 nach Qaanaaq umgesiedelt …   Universal-Lexikon

  • Dundas — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Dundas peut faire référence à : Patronymie David Dundas (1735 1820) est un général britannique . Henry Dundas (1742 1811) est un homme de loi et un… …   Wikipédia en Français

  • Dundas — /dun deuhs, dun das /, n. a town in SE Ontario, in S Canada, near Hamilton. 19,586. * * * ▪ Greenland formerly  Thule,    former Greenlandic (Eskimo) settlement of Umanak (Ũmánaq), now a major U.S. air base and communications centre, northwestern …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.