Jaffa

Jaffa, schwache Festung im türkischen Ejalet Damask (Syrien), am Mittelmeere; Handel u. Schifffahrt; 4000 Ew.; fruchtbare Umgegend. – J. ist das Japho der Bibel u. Jova od. Joppe der Alten; hier soll Andromeda (s.d.) an den Felsen geschmiedet gewesen sein. Von J. aus trat Jonas seine Reise an; nach J. ließ Salomo Baumaterialien zum Tempel von Tyros bringen u. Simon Makkabäos erweiterte den Hafen; dort hatte Petrus das Gesicht mit dem Tuch, das mit allerlei Thieren angefüllt vom Himmel fiel. Unter Constantin dem Großen wurde J. Bischofsstadt; 636 von dem Khalifen Omar u. 1099 von den Kreuzfahrern genommen, unter denen es sehr blühend wurde; im Aug. 1192 überrumpelten die Türken J., wurden aber durch Richard Löwenherz vertrieben. Nach mehrmaligen Eroberungen wurde J. 1268 von den Ägyptiern genommen. 7. März 1799 von den Franzosen unter Bonaparte erstürmt u. ein Blutbad unter den türkischen Gefangenen angerichtet; s. Französischer Revolutionskrieg. 1832 wurde es von Mehmed Ali erobert, 1840 aber von den Türken wieder genommen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jaffa — ar. يَافَا, Audio|ArJaffa.ogg|Yāfā;( he. יָפוֹ, Yafo ; also Japho, Joppa) is an ancient port city believed to be one of the oldest in the world.citation last = Hai first = Yigal title = Archaeological discoveries may prove barrier to Jaffa port… …   Wikipedia

  • JAFFA — (Joppa; יָפוֹ), ancient port city in the central sector of the Ereẓ Israel coast. The meaning of the name Jaffa (Yaffo) is lovely or pretty. The ancient city was built on a hill jutting out slightly from the coastline on the west and overlooking… …   Encyclopedia of Judaism

  • Jaffa — • A titular see in the Patriarchate of Jerusalem Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Jaffa     Jaffa     † …   Catholic encyclopedia

  • JAFFA — JAFFA, German brothers who were early New Mexico settlers. HENRY N. JAFFA (1846–1901) went to the U.S. as a young man and moved out West after the Civil War, establishing stores in southern Colorado. In 1879 he opened a business in Las Vegas, New …   Encyclopedia of Judaism

  • jaffa — ● jaffa nom féminin Type d orange blonde, très cultivée. Jaffa ou Yafo anc. v. d Israël, sur la mer Méditerranée, auj. fbg S. de Tel Aviv. Industr. Très ancienne, la ville fut prise par Bonaparte (1799). Enlevée aux Turcs par l armée brit. (1917) …   Encyclopédie Universelle

  • Jaffa — Jaffa, richtiger Jâfâ (das Japho der Bibel und das griech. Joppe), Hafenstadt im türk. Mutessarriflik Jerusalem, am Mittelländ. Meer, ca. 45.000 E. Lebhafter Pilgerverkehr. Hauptlandungsplatz der Kreuzfahrer; von diesen bis 1268 behauptet, 1799… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Jaffa — Jaffa, das Joppe der Alten, türk. Stadt in Syrien, schlecht befestigt, mit versandetem Hafen, 4000 E., Moscheen, kathol., griech. und armenischen Kirchen, Ausfuhr von Landeserzeugnissen; war im Alterthum viel bedeutender und im Mittelalter… …   Herders Conversations-Lexikon

  • JAFFA — vide Ioppe …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Jaffa — (izg. jȁfa) ž DEFINICIJA luka na obali Sredozemnog mora, od 1950. dio gradskog područja Tel Aviva (Izrael); u biblijsko doba Joppa …   Hrvatski jezični portal

  • Jaffa — [yäf′ə, jaf′ə] seaport in central Israel: since 1950, incorporated with Tel Aviv …   English World dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.