Langhornbiene

Langhornbiene (Eucera Scop.), Gattung der Honigbienen; Oberkiefer nach der Spitze schmäler, endigt sich in einen starken Zahn; Oberlippe fast viereckig od. halbkreisförmig; Kiefertaster vier- u. mehrgliederig; Weibchen hat am Fuße u. den Hinterschienen starke Haare zum Eintragen des Blumenstaubes;[109] einsam lebend, Nest in der Erde, Zellen von Lehm. Nahe stehende od. untergeordnete Gattungen sind: a) Eucera Scop., die borstenförmigen Seitentheile der Zunge sind so lang als die Lippentaster, Kiefertaster sechsgliederig; b) Macrocera ebenso, Kieferntaster fünfgliederig; c) Melissodes, Kinnladentaster viergliederig; Art: M. longicornis; d) Sarropoda Latr., Seitenlappen kürzer als die Taster, Kiefertaster fünfgliederig; Art: S. rotunda, gibt einen pfeifenden Ton beim Fliegen; e) Anthophora Latr. (Megilla, Centris Fabr.), Kiefertaster sechsgliederig; Art: A. parietina, nistet in Mauern, der Eingang besteht aus einer Röhre von Sandkörnchen; f) Melitturga Latr., Fühler kurz, beim Männchen keulenförmig; Art: M. clavicornis, schwarz, gelbhaarig. Latreille rechnet noch hierher Centris, Epicharis u. Acanthopus.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Langhornbiene — Lạng|horn|bie|ne 〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gattung von Stechimmen: Tetralonia …   Universal-Lexikon

  • Wilde Malve — (Malva sylvestris) Systematik Eurosiden II Ordnung: Malvenartige (Malvales) …   Deutsch Wikipedia

  • Megilla — (M. anthophora, Latr., Mauerbiene)., bei Fabricius Gattung der Blumenbienen, der Gattung Langhornbiene verwandt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Melissodes — Melissodes, s.u. Langhornbiene c) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Melitturga — Melitturga, s.u. Langhornbiene f) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Saropŏda — Saropŏda, Gattung der Langhornbiene, s.d. d) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sarropŏda — Sarropŏda, Gattung der Langhornbiene, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Langhornbienen — Langhornbienen,   Eucera, Gattung solitärer Bienen, deren Männchen körperlange Fühler haben; der Pollen wird an den Hinterschienen gesammelt. In Europa leben drei Arten, darunter die Langhornbiene (Eucera longicornis) …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.