Lind [2]

Lind (Lind-Goldschmidt), Jenny, geb. am 6. Oct. 1821 in Stockholm, erhielt ihre Bildung als Sängerin am dortigen Hoftheater, wo sie auch bald in Kinderrollen auftrat, dann von dem Gesanglehrer Berg; aber schon im 12. Jahre waren ihre hohen Töne plötzlich verschwunden u. die Stimme klanglos geworden. Jenny trat nur noch in Soubrettenrollen auf. Nach vier Jahren kehrte bei einem Concert, in welchem sie ein Solo aus Robert dem Teufel singen sollte, ihre verschwundene Stimme plötzlich zurück, u. sie betrat nun wieder mit dem früheren Beifall die Bühne. Zu höherer Ausbildung ging sie 1839 nach Paris, wo sie Garcias Unterricht genoß, kehrte aber nach einjährigem Aufenthalt daselbst nach Stockholm zurück u. trat hier als Meisterin in Vortrag u. Darstellung auf. Im Oct. 1844 kam sie nach Berlin, debütirte als Norma, erwarb sich ungetheilten Beifall u. sang seitdem auf fast allen größeren Bühnen Europas. Im Febr. 1848 hatte sie mit dem Pächter des Drurylanetheaters in London einen Proceß wegen Vertragsbruch, da sie die bedungenen 20 Vorstellungen nicht gegeben hatte, sondern zur Italienischen Oper übergegangen war. Der Werichtshof der Queensbench verurtheilte sie am 22. Febr. zu einer Ersatzleistung von 2500 Pfd. St. Darauf ging sie nach Paris, im Juni wieder nach Deutschland u. nach einem Aufenthalt in Tyrol verließ sie die Bühne u. sang nur noch in Concerten. Am 21. Aug. 1850 schiffte sie sich in Liverpool nach den Vereinigten Staaten Nordamerika' s ein u. wurde vorzüglich zu New York, wohin sie im Febr. 1851 kam, mit Enthusiasmus empfangen; sie vermählte sich am 5. Febr. 1852 zu Boston mit dem Pianisten Otto Goldschmidt aus Hamburg, welcher deshalb von dem jüdischen Glauben zur christlichen Kirche übertrat, u. kaufte sich in Round Hill bei Northampton im Staate Massachusetts einen Landsitz. 1856 machte sie wieder eine Kunstreise nach England u. dem Continent u. erntete den alten Beifall. Durch die Gründung einer Erziehungsanstalt für junge Mädchen hat sie sich in ihrem Vaterlande ein dankbares Andenken gestiftet.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lind — heißen die Orte in Deutschland: Köln Lind, Stadtteil von Köln, Nordrhein Westfalen Lind (bei Altenahr), Gemeinde im Landkreis Ahrweiler, Rheinland Pfalz Lind (bei Mayen), Gemeinde im Landkreis Mayen Koblenz, Rheinland Pfalz Lind (Oberviechtach),… …   Deutsch Wikipedia

  • lind — lind; lind·gren·ite; lind·ley·an; lind·strom·ite; lind·worm; lind·ström·ite; …   English syllables

  • Lind — /lind/, n. Jenny (Johanna Maria Lind Goldschmidt) ( The Swedish Nightingale ), 1820 87, Swedish soprano. * * * (as used in expressions) Lind James Lind Jenny Johanna Maria Lind * * * …   Universalium

  • lind — [lɪnt] <Adj.> (geh.): (in Bezug auf Luft o. Ä.) angenehm mild: ein linder Abend; es wehte ein lindes Lüftchen. Syn.: ↑ lau, mild[e]. * * * lịnd 〈Adj.〉 1. 〈geh.〉 mild, sanft weich 2. 〈schweiz.〉 gar (gekocht) [<ahd. lindi „weich, zart,… …   Universal-Lexikon

  • lind — Adj erw. obs. (8. Jh.), mhd. linde, ahd. lindi Stammwort. Aus wg. * lenþja Adj. geschmeidig, weich , auch in ae. līđe. Auf weitere Verbreitung weisen vielleicht ndn. lind biegsam, weich, mild und span. port. lindo hübsch , falls dieses aus dem… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Lind — Lind, WA U.S. town in Washington Population (2000): 582 Housing Units (2000): 307 Land area (2000): 1.027650 sq. miles (2.661602 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.027650 sq. miles (2.661602 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Lind, WA — U.S. town in Washington Population (2000): 582 Housing Units (2000): 307 Land area (2000): 1.027650 sq. miles (2.661602 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.027650 sq. miles (2.661602 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Lind — /lɪnd/ (say lind) noun Jenny (Johanna Maria Lind Goldschmidt, the Swedish Nightingale ), 1820–87, Swedish soprano …   Australian English dictionary

  • Lind — [lind] Jenny (born Johanna Maria Lind) 1820 87; Swed. soprano: called the Swedish Nightingale …   English World dictionary

  • Lind — (l[i^]nd), n. The linden. See {Linden}. Chaucer. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.