Sestĭus

Sestĭus (Sextius). Die Sestia gens war ein patricisches Geschlecht, von welchem bes. die Familie Capitolinus (s.d.) bekannt ist; 1) Publius S; Sohn des P. Sext. Capitolinus, war 63 v. Chr. Quästor des Antonius in Macedonien u. Gegner des Catilina, von dessen Genossen er Campanien befreite u. gegen welchen er den Antonius zur Schlacht drängte. In dem Kampfe zwischen seinem Freund Cicero u. Clodius bat er Cäsar um seine Vermittlung u. sprach dann als Volkstribun für Ciceros Rückkehr. Als sich Clodius 56 um die Ädilität bewarb, widersetzte sich S.u. erfuhr deshalb nicht allein Mißhandlungen der Clodianer, sondern wurde von denselben auch wegen Bestechung angeklagt, allein Cicero (in der noch vorhandenen Rede pro Sestio) u. Hortensius vertheidigten ihn, daß er freigesprochen wurde. Indeß nicht lange nachher mußte er neuer Beschuldigungen wegen in das Exil gehen. Er bestrebte sich immer witzig zu erscheinen, aber auf eine ziemlich fade Weise, so daß Sestiana dicta als abgeschmackte Scherzeden zum Sprichwort wurden. 2) Lucius S, Sohn des Vorigen, trat 44 v. Chr. zur Partei der Mörder Cäsars, focht unter Brutus in Macedonien u. wurde 23 v. Chr. Consul.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sestĭus — Sestĭus, Publius, aus einem patrizischen Geschlecht, wurde auf Clodius Betrieb 56 der Bestechung bei den Wahlen und der Gewalttätigkeit angeklagt, aber nach Ciceros Verteidigung (in einer noch erhaltenen Rede) einstimmig freigesprochen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • SESTIUS — civis Roman. a quo Sestiae aquae dictae. Fuit et scriptoris nomen, item medici, quorum meminit. Plin. l. 20. c. 21. Sextius forte magis apte scriberetur. Vide et Publius …   Hofmann J. Lexicon universale

  • SESTIUS (P.) — P. SESTIUS Decemvir legibus scribendis, an. Urb. Cond. 303 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • SESTIUS Vaticanus (P.) — P. SESTIUS Vaticanus consul, cum L. Menenio Lanato, an. Urb. Cond. 219 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Publius Sestius — (* um 95 v. Chr.; † nach 35 v. Chr.) war ein römischer Politiker in den letzten Jahrzehnten der Römischen Republik. Publius Sestius war der Sohn eines Volkstribuns. Nach seiner Quaestur kämpfte er im Jahre 63 v. Chr. unter dem Konsul Gaius… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Sestius Albanianus Quirinalis — war ein römischer Politiker und Senator. Sestius stammte aus einer plebejischen Familie und war ein Sohn eines Publius Sestius, der von 48 bis 47 v. Chr. Statthalter von Kilikien gewesen war und für den Cicero eine Verteidigungsrede gehalten… …   Deutsch Wikipedia

  • Publius Sestius Capitolinus Vaticanus — est un homme politique romain du Ve siècle av. J.‑C. C est le seul membre de sa famille à être consul. En 452 av. J. C., il est consul avec Menenius Agrippae Lanatus[1]. Les délégués envoyés pour étudier les lois grecques reviennent à… …   Wikipédia en Français

  • Lucius Sestius Quirinalis Albinianus — was a proquaestor of Marcus Iunius Brutus and a suffect consul in 23 BC. Albinianus was a son of Publius Sestius. During the excavations of the villa in Settefinestre, which belonged to Albinianus parents, a stamped potteries with the letters LS …   Wikipedia

  • SESTD — Sestius Dama …   Abbreviations in Latin Inscriptions

  • Liste der römischen Konsuln — Die Liste der römischen Konsuln (fasti consulares) bildete das Grundgerüst der römischen Geschichtsschreibung und der Datierung der modernen römischen Archäologie, da nach den Namen der eponymen Konsuln die Jahre bezeichnet wurden. Die Namen der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.